Dauerüberweisung auf Tagesgeldkonto

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest erst mal erfragen, ob Sparkassen überhaupt Tagesgeldkonten im Angebot haben. Meine hat das nämlich nicht. Der Zinssatz für Tagesgeld ist meistens nur ein halbes Jahr gültig. Warte doch, bis Du ein paar Tage bei der Sparkasse bist und erkundige Dich, ich glaube nicht, dass das mit monatlichen Raten geht. Evtl. bietet die Bank ja Sparverträge an, z.B. für 3 Jahre.

Hi,

das ist kein Problem - so ziemlich jede Bank bietet heutzutage Tagesgeldkonten an und mit einem Dauerauftrag kannst du jeden Monat zu einem festen Termin einen gewünschten Betrag auf das Tagesgeldkonto umbuchen.

Wie viele schon geschrieben haben, sind die Zinsen auf Tagesgeldkonten bzw. vergleichbare Anlagen extrem niedrig. Wenn es dir also sehr wichtig ist, so viele Zinsen wie möglich zu bekommen, dann würd ich vielleicht das Tagesgeldkonto bei einer Direktbank (DKB, ING-Diba, etc.) eröffnen. Wenn es dir allerdings wichtig ist, dass du jederzeit in ne Filiale gehen kannst und dich bei Fragen beraten lassen kannst, würd ich eher bei der Sparkasse bleiben.

Es wäre sowieso mal gut, wenn du vielleicht einfach mal nen Termin in der Bank vereinbaren würdest, um das mal durchzusprechen. Außerdem bekommst du als Berufsanfänger auch Prämien vom Staat, die du nicht herschenken solltest.

Gruß

Nimm ein Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank - da bekommst du mehr Zinsen als beu der Sparkasse. Dann richtest du im Online-Banking einen Dauerauftrag vom Girokonto auf dieses Tagesgeldkonto ein und dann wird das eben jeden Monat von der Sparkasse erledigt. Musst dich nicht weiter darum kümmern.

Für das Tagesheldkonto musst du ein sogenanntes "Referenzkonto" angeben - allein dahin kannst du dann vom Tagesgeldkonto zurück überweisen. Das Referenzkonto sollte dein Girokonto bei der Sparkasse sein.

alles Gute für dich

Ifm001 02.07.2013, 22:04

Nimm ein Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank - da bekommst du mehr Zinsen als beu der Sparkasse.

Woher weisst Du das denn? Hast Du die Tarife aller über 400 Sparkassen verglichen?

0
angy2001 02.07.2013, 23:09
@angy2001

PS: Wenn du eine Sparkasse mit besseren Konditionen als Platz 1 kennst, kannst du es mir ja vielleicht mitteilen, dann würde ich da auch was anlegen ......

1

Klar ist das möglich. Sowas nennt sich "Dauerauftrag" und kann normalerweise in Online-Banking kostenlos eingerichtet (und auch wieder deaktiviert) werden.

Ob die Sparkasse überhaupt ein Tagesgeldkonto anbietet, weiß ich nicht. Das macht aber nichts, denn du kannst gegebenenfalls das Tagesgeldkonto auch bei einer anderen Bank nehmen - und dennoch bei der Sparkasse einen entsprechenden Dauerauftrag einrichten..

Hallo,

die Zinsen sind zur Zeit sehr niedrig.Auf ein Tagesgeldkonto bekommt man aktuell 0,8 % Zinsen bei Cortal Consor. Bei einem Sparbuch der Sparkasse wohl noch weniger.Bei einem festgelegten Betrag etwas mehr.Hier stellt sich die Frage ob die Anlageform noch Sinn macht.

GRuss

Bluebook

Ifm001 02.07.2013, 22:09

Nun ist Cortal Consors nicht die Messlatte. Tagesgeldkonten mit 1,4% und ein bisschen mehr sind nicht schwer zu finden. Festgeld-Anlagen bieten da eigentlich nicht viel mehr. Bleibt nur noch in etwas spekulativere Anlageformen zu gehen.

0

Ja, das ist ein Dauerauftrag. Kannst du von deinem Girokonto einrichten

Dauerüberweisung auf Tagesgeldkonto geht doch. Das Tagesgeldkonto muss doch nicht bei der Hausbank sein. Ich habe eins bei der DKB als Visa-Konto mit ca. 1 % und bei Moneyou mit 1,2 %.

eigentlich Ja, aber warum fragst du nicht bei der Sparkasse?

Was möchtest Du wissen?