Dauert es manchmal länger bis Hunde wieder läufig werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hunde bekommen keine "ihre Tage" die werden läufig - das ist biologisch das genaue Gegenteil von "unsere Tage" beim Menschen.

Ja, auch Hunde können sich mit der Läufigkeit nicht unbedingt an einen Zeitplan halten - die meisten Hunde werden ca. alle 6 Monate läufig, wobei 4,5 bis 7,8 Monate auch vollkommen normal sind.

Erst wenn es weit unter oder weit über diesen Zeiten liegt, sollte man doch mal beim TA vorbei schauen, ob nicht irgendein Hormonproblem vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Zyklus der Läufigkeit ist bei jeder Hündin ganz individuell unterschiedlich. Hat man "Pech", wird sie alle 5 - 6 Monate läufig, hat man "Glück", dann dauert es 9 Monate oder noch länger.

Diesen Zyklus halten Hündinnen dann auch meist ihr ganzes Leben ein - nur, wenn sie sehr alt werden, wird der Abstand meist immer größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hündinnen werden läufig. Man spricht auch von Läufigkeitszyklus.

Ja, der Abstand zwischen 2 Läufigkeiten kann variieren, manchmal sind es 3 oder 4 Monate, manchmal 6 oder 8. Es gibt auch Hündinnen, die werden nur 1 x im Jahr läufig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Bei Hunden nennt man es "läufig" und die hündinnen haben es 2 mal im Jahr, meist im Frühjahr und im Herbst und dann ca. 2 wochen lang, kommt immer auf den hund an, mal länger, mal kürzer. Aber es ist normal immer ziemlich genau zur selbern Zeit.

Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine scheint nur einmal im Jahr läufig zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde bekommen ihre "Tage" 2x im Jahr. Google mal Hündin Läufigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?