Dauert es lange bass zu lernen?

5 Antworten

Ich habe gehört wenn man schon mal Gitarre gespielt hat ist das recht einfach zu lernen

Man hat das Prinzip eben verstanden, es sei denn du hast nur Akkorde gegriffen in den 3 Jahren.

ob man das schnell lernt

Kommt auf deine Ansprüche an. Ca. 50% von allem was man so an Bass quer durch alle Musikrichtungen hört ist ziemlich leicht, das ist bei nur wenigen Instrumenten so. Aber man kann ja höhere Ansprüche an sich haben :-) Was könntest du dir denn vorstellen für Musik zu spielen?

ob es sich lohnt (weil bass ja jetzt nicht unbedingt n hauptinstrument wie gitarre oder piano ist

Da Bass nicht so unbedingt im Mittelpunkt steht hast du in mancher Musik relativ viele Freiheiten, in anderen Fällen stellst du das groovige oder das brutal gerade Fundament. Kommt ganz drauf an. Ich spiele z.B. viel lieber Bass als Gitarre, aber ich spiele auch beides nicht so gut :-) Brauchen tut man den Bass immer.

Ich denke schon, dass man einen Vorteil hat, wenn man bereits Gitarre spielt. Allerdings sollte einem bewusst sein, dass man nicht nur einfach eine tiefgestimmte 4-saitige Gitarre in der Hand hat. Die Aufgabe eines Bassisten ist eine andere als die des Gitarristen. Und ob es lange dauert hängt von dir ab. :)

mit Vorkenntnissen an der Gitarre geht das mit dem Bass relativ zügig. Üben ist zwar auch bei dem angesagt, aber das Grundwissen darüber, wo die Töne liegen und ihre Beziehung zu den Saiten hast du ja schon drin. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?