Dauert die Antragszeit bei der dkb-Cash u18 Karte länger als 2 Wochen?

Das ist die Karte  - (Reise, Bank, Ausland)

2 Antworten

Google lieber die Erfahrungsberichte. Ich kann mich erinnern, dass sich ein DKB-Kunde darüber beklagte, dass ihm die Bank fristlos gekündigt hatte weil er seine DKB-Kreditkarte in Südamerika eingesetzt hatte. Die Region gilt der DKB-Bank wegen zahlreicher Betrugsfälle als Risikoregion.

Bei meinen ganzen Freunden hat das geklappt :)

0
@xpinknikex

Ich habe auch ein DKB-Konto. Bis alle Unterlagen da waren, hat es länger als 14 Tage gebraucht.

Und wie lange haben Deine Freunde das Konto? Was meinst Du wohl, welchen Eindruck das bei der Bank hinterläßt, wenn der erste Einsatz der gerade gelieferten Kreditkarte in Argentinien erfolgt? Dann kannst Du eventuell von da aus bei GF fragen: Was nun?

0
@ArminSchmitz

Um noch einen drauf zu setzen:

Der Support der DKB-Bank ist fast nur per Mail zu erreichen und antwortet mit tagelanger Verspätung.

Die "EC-Karte" der DKB ist V-Pay und damit außerhalb von Europa ohnehin nicht einsetzbar.

Ich persönlich nutze das DKB-Konto nur als Viertkonto. Bei diesen vielen Unwägbarkeiten wäre es mir zu riskant, mich alleine auf die DKB zu verlassen. Im Ausland habe ich ohnehin immer mindestens 2 Kreditkarten dabei. Eben für den Fall der Fälle.

0

Ruf doch an: 030 12030000

Möglichkeiten für SIM-Karte in Argentinien?

Hallo,
ich fliege in ein paar Wochen für 2 Monate mach Argentinien. Unsere Schule bietet dieses Austauschprogramm an, da es aber ein Individualaustausch ist, müssen wir uns eigentlich um alles alleine kümmer.
War denn schon jemand von euch dür längere Zeit in Argentinien?
Meine Frage wäre, was es da für Möglichkeiten gibt, eine SIM-Karte zu kaufen? Gibt es überhaupt welche? Oder gibt es deutsche SIMs für diese Zwecke?
Mir wäre wichtig, dass ich nach Deutschland einigermaßen billig telefonieren kann und auch in Argentinien (Gastfamilie anrufen etc) Billige SMS wären auch nicht schlecht. Aber Internet ist nebensächlich finde ich...
Bitte wirklich nur antworten, wenn jemand schon Erfahrungen in Argentinien gemacht hat. Danke.

...zur Frage

DKB Visacard- Probleme im Ausland

Guten Morgen! Ich bin momentan auf einer kleinen Weltreise und habe mir zu dem Anlass schon in Deutschland eine DKB-Visacard geholt, unteranderem weil sie mir von so vielen empfohlen wurde. Fast vier Monate hatte ich damit kein Problem ( war in Vietnam, Bali..) und bin jetzt seit einem Monat in Australien. Vor über einer Woche wurde meine Karte dann plötzlich nicht mehr bei Supermärkten angenommen und wenig später dann auch nicht mehr bei den Automaten. Erklärt wurde das nicht, nur dass " ihre Anfrage zur Zeit leider nicht verarbeitet werden kann". Habe natürlich bei sofort bei der DKB angerufen die mir auch freundlich erklärt haben dass sie sich das nicht erklären können, eine Kontoaktivität, die wohl sonst in Bewegung tritt sobald man seine Karte in einen Automaten steckt, konnten sie auch nicht feststellen, dabei hatte ich an dem Tag mindestens 10 verschiedene Automaten in Melbourne abgeklappert. Ich sollte es weiter versuchen. Das tue ich jetzt schon seit einer Woche, zum Glück reise ich nicht alleine und kann mir Geld leihen. Heute hat es mir dann gereicht und ich habe nochmal angerufen. Diesmal wurde mir gesagt dass sie sehr wohl Aktivität feststellen konnten, nämlich insofern dass ich den Pin bis zu 30 mal falsch eingegeben hätte und sich die Karte automatisch gesperrt habe. 3 weitere Versuche habe ich jetzt noch, ansonsten sperrt sie sich endgültig und sie schicken mir eine neue, samt neuem Pin ( was an die 14 Tage dauert). Allerdings kann ich zu 100Prozent sagen dass ich NICHT den falschen Pin eingebe. Das war natürlich ursprünglich auch meine erste Idee gewesen, was ich dann aber auch sofort überprüft habe. Vor meiner Abreise habe ich den Pin als SMS an meine Freundin geschickt, nur für den Notfall und dass ich der Pin den ich auch schon seit Anfang an probiere, der in Asien und auch die ersten Wochen in AUstralien einwandfrei geklappt hat. Die DKB sagt natürlich dass das so nicht möglich sei und ich zweifel nun etwas an meinem eigenen Verstand oder frage mich ob die Bank da einen eigenen Fehler vertuschen will. Nun die Frage: Kennt jemand irgendwie so etwas oder kann es sich erklären? Lg, Noah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?