Dauerschwindel und zu oft krank weiß nicht mehr weiter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey. Also ich kann dir von erfahrungen her sagen, dass jeder Mensch (ca alle 7 jahre) im Leben mal ein echt sehr schlechtes Jahr hat, und anfälliger für Krankheiten ist. Das hatte damals mein Chef (Allgemeinmediziner) gesagt und auch durch Patienten habe ich es mitbekommen. Es kann aber auch sein, dass dein Immunsystem etwas geschwächt ist, da kannst du mal zur Apotheke gehen und nach Tabletten, tees usw.fragen, die den Immunsystem stärken. Wechselduschen (kalt, warm, kalt, warm) stärken auch den Immunsystem. Ich hoffe ich konnt dir helfen. Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soulmate666
13.09.2016, 21:56

Dankeschön, da bin ich ja etwas beruhigt :) Aber so Dauerschwindel und Kopfschmerzen können doch nicht normal sein? ! Komm mir selbst nur schon so doof beim Arzt vor, wenn ich deswegen immer wieder hin gehen muss... 

0
Kommentar von Juliie1996
14.09.2016, 00:13

Vielleicht hast du zurzeit einfach nur einen schlechten kreislauf. An deiner stelle wuerde ich jeden tag morgens und abends blutdruck und puls messen und alles Dokumentieren und dann zu einem anderen arzt mal nach einer 2ten Meinung fragen.

0

Was möchtest Du wissen?