Dauernt Hustenanfälle + Atemnot..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo LilaSuchtiiii, ich hatte vor etlichen Jahren auch mal einen so starken Husten, der ging und ging nicht weg. Ich bin von Arzt zu Arzt gerannt, habe Asthma-Spray bekommen, nichts hat geholfen. Irgendwann habe ich dann von Magnesium gehört, das wirkt entkrampfend und siehe da- nach wenigen Tagen war der Spuk vorbei (7 Jahre hatte ich damit zu tun!!!!). Ob das bei Dir hilft, ich habe keine Ahnung, aber Du könntest es versuchen. Übrigens, Asthma kann auch einen allergischen Ursprung haben, vielleicht ist es auch nur eine Überreaktion auf bestimmte Stoffe. Wann tritt das denn auf? Zu bestimmten Zeiten? Bitte frag auch noch mal Deine Lehrerin nach diesem Griff (hattest Du was verschluckt???). Ich wünsche Dir alles Gute!

Ja dass kenn ich ich renne auf zu jeden Arzt & werde überall hingeschickt..Ich habe es jetzt auch schon gut ein Jahr hab es immer noch.. Ich habe so viele Medikamente ich weiß schon garnicht wo hin damit...Ich bin 14 & will nicht Medikamenten abhängig werden deswegen nehme ich jetzt auch nur noch ein bestimmtes Spray & mein Asthma Spray wenn nötig.. Das mit Magnesium hilft leider auch nicht bei mir dass haben mir mal meine Ärzte geraten aber es hat nichts geholfen..Ob es wegen irgendwelche Stoffe sind deswegen haben sich meine Lehrer auch schon den Kopf gemacht...Wann es auftritt das ist öffters unterschiedlich manchmal in der Nacht,beim Schlafen oder halt nach Frühstück...Also es ist immer unterschiedlich..Auf Klassenfahrt leider habe ich nichts verschluckt es wäre ja komisch wenn ich alle 2 Stunden was verschluckt hätte...Es war eigentlich wirklich schon ich sage mal ,,Asthma-Anfall"...Den Griff habe ich mir auch schon 5 mal zeigen lassen...Aber trotzdem Danke für die Gute Besserung ich hoffe auch dass es bald weg geht wenn überhaupt

LG LilaSuchtiiii

0

Ich will dir keine Angst machen, aber meine Freundin starb vor 3 Jahren an Halskrebs und sie hatte anfangs auch ähnliche Symptome, ich möchte dir echt keine Angst machen vorallem weil ich mir überhaupt nicht sicher bin- aber wenn du das nächste mal beim Arzt bis erwähne das mal, LG und gute Besserung(:

es ist kein halskrebs.. ich ahbe mich gerade etwas im internet schlau gemacht aber ich werde meinen pulmologen danach fragen

0

es ist kein halskrebs.. ich ahbe mich gerade etwas im internet schlau gemacht aber ich werde meinen pulmologen danach fragen

0

Kannst du während diesen Anfällen den schlecht ein- oder ausatmen? Also was fällt dir schwerer?

beides...aber mehr das einatmen

0

frag deine lehrerin aufjeden fall erstmal nach dem griff, wie die den macht :)

Hab ich schon glaube 3x ...Bekomm es trotzdem nicht hin..Es war ja auch nur meine eine Klassenlehrerin (wir haben 2) die das hin bekommen hat da sie es wohl selber schon mal hatte so einen Anfall

0

Lass dich mal auf Asthma testen

sie haben bis jetzt nur lungenfunktion getestet & die ist bei mir ja auch super...

0

Was möchtest Du wissen?