Dauernde Kopfschmerzen? Was los?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kopfschmerzen können sehr viele Ursachen haben. Lasse dich vom Hausarzt untersuchen. Wenn der nichts findet gehe auch zum Orthopäden, Zahnarzt und Augenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Kopfschmerzen vom Hausarzt abklären, er wird dich evtl. entsprechend überweisen für genauere Diagnostik. Es gibt so viele Gründe für Kopfschmerzen, da ist es notwendig vorher abklären, welche Form von Kopfschmerzen das sind (z.B. Spannungskopfschmerz, Clusterschmerzen, Migräne). Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu hellohat, 

dies kann mehrere Ursachen haben. Viele Ursachen wurden hier schon erfragt oder genannt. Viel Schlaf könnte allerdings genau so eine Ursache sein. 

Allerdings habe ich einen weiteren Fall momentan als Beispiel. Meine Arbeitskollegin hat das auch seit ungefähr paar Monaten. Manchmal nur leicht oder gar nicht, manchmal wacht sie aber auch vor lauter Kopfschmerzen auf. Mit Migräne hatte sie noch nie was am Hut. Nachdem sie heute Nacht allerdings wieder von Kopfschmerzen wach wurde und ihr schon die Tränen kamen, hat sie beschlossen zum Arzt zu gehen. Und siehe da. Es war eine Stirnhöhlenentzündung. Eine ganz schlimme. Jetzt ist sie den Rest der Woche krank geschrieben. Und hat AB verschrieben bekommen.

Ich drücke dir die Daumen, dass du die Kopfschmerzen ganz schnell weg bekommst. Denn die brauch wirklich kein Mensch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist dui?

Trinkst du genügend, hast du Streß?

sitzt du viel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum arzt das kann alles mögliche sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir nur der Arzt beantworten, den du aufsuchen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?