Was kann ich gegen meine dauernden Schwindelanfälle tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das könnte einige Ursachen haben. Wenn mit deinem Blut soweit alles okay ist würde ich an deiner Stelle mal zum Neurologen gehen. Es kann auch etwas mit deinem Gleichgewichtsorgan nicht in Ordnung sein, also du hast Gleichgewichtsstörungen. Oder du hast viel Stress, Ängste, reagierst auf bestimmte Dinge panisch usw., das löst auch Schwindelanfälle aus, also kann natürlich auch psychisch bedingt sein. Aber du solltest mal darüber nachdenken zum Neurologen zu gehen, auch um abzuklären, ob deine Schwindelanfälle organische oder nicht-organische Ursachen haben. Alles Gute.

Bei mir ist es Schwankschwindel und manchmal Liftschwindel, ohne Krankheitsursache. Hast Du mal Schilddrüse untersuchen lassen? Bei mir ist das auch OK, wie alles andere. Psyche? Niedriger Blutdruck?

Habe das besonders seit meinem Schlaganfall und habe mich da am Anfang nix mehr raus getraut oder bin umgekehrt bei Schwindel, bis ich mir sagte, Du kriegst mich nix unter, bin gegangen und ohne Zwischenfälle zu Hause wieder gelandet! Aber ist schon Schei .....benkleister das Gefühl! 

Hoffe Du findest eine Lösung und vllt. teilst Du sie mir dann mit? ::-)

Hast Du schon die Ohren untersuchen lassen?

es nwird keine Ursache gefunden!!!!

0

Was möchtest Du wissen?