Ich habe dauernd kalte Finder - weiß einer was das zu bedeuten hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du sehr schlank? Bei solchen Leuten sind kalte Hände nicht ungewöhnlich, weil der Körper wenig "Wärmedämmung" hat. Das ist aber nicht schlimm, kein Grund zur Beunruhigung. Nur wenn sie dabei auch noch ganz weiß oder gar bläulich werden, solltest du sie mal einem Arzt zeigen. Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisenmangel könnte es sein. Ich hab auch immer kalte Finger aber seit dem ich die jeden Tag paar mal eincreme mit einer normalen Handcreme sind die nicht mehr eiskalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

niedriger Blutdruck könnte eine Ursache sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Durchblutungsstörung.

Das ist zwar nicht lebensbedrohlich, aber trotzdem sollte mal ein Arzt die Ursache dafür feststellen. Irgendwas stimmt da nicht und das sollte man im Auge behalten.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das hat was mit der Blutversorgung deiner Hände zu tun!
Mach dir aber keinen Kopf, das ist nicht schädlich!
Gruß Leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?