Dauerleuchten der Batteriewarnlampe und schwere Lenkung. Wird das teuer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist mit ziemlicher Sicherheit (95 Prozent) ein gerissener Keilriemen, der die Servolenkung und die Lichtmaschine antreibt.

Die Batterie lädt nicht mehr.

Du bleibst zwangsläufig irgendwann stehen.

Fahre nur tagsüber ohne Licht und nur noch bis zur Werkstatt.

Wegen des Ausfalls der Servolenkung bitte auch langsam.

Der neue Keilriemen kostet nicht die Welt, aber die Montage kostet etwas.

Keine Ahnung wie viel, ich kenne mich bei Citroen nicht aus.

genau so war`s. Keilriemen erneuert, kostenpunkt ca 100.-€. vielen Dank

0

Laß es checken...

Scheint ein Sicherheitsrisiko zu sein.

(Ich tippe auf Lichtmaschine - alles ander sind Folgefehler.

Aber ganz genau sagt man es Dir in der Werkstatt. Die lesen den Fehlerspeicher aus.)

Das ist mir schon klar, wollte nur wissen ob jemand Ahnung hat was es sein könnte und wie weit ich den geldsack öffnen muss;-)

0

Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an auf, dann fällt die Servolenkung aus und ich kann kein Gas mehr geben. Zuerst lag der Verdacht auf den Keilrippenriemen, anschließend haben wir nur ihn ausgetauscht, ohne das Spannelemnt. Das Problem ging nicht weg und dann fing er an einfach während der fahrt auszugehen. Wir haben die Lichtmaschine mit einem Gerät überprüft und es hat uns angezeigt, dass die Lichtmaschine in Ordnung ist. Dann haben wir heute die Batterie ausgetauscht, da ich bei Ford anrief und die meinten es würde an der Batterie liegen. Doch das Problem trat wieder auf. Zündkerzen sind neu, Zündspule ist auch gewechselt. Woran kann das liegen? Ich bin langsam am Verzweifeln.

...zur Frage

Servolenkung bei Citroen C3 blockiert

Hallo, ich besitze einen Citroen C3 Diesel. An sich hatte ich nie Probleme mit dem Auto, jetzt blockiert plötzlich die Servolenkung. Das Lenkrad lässt sich nur mit großem Kraftaufwand (vor allem beim rückwärts fahren) bewegen. Laut verschiedenen Foren würde ein Austausch der Servolenkung zwischen 800 und 1200€ kosten. Meine Frage wäre nun, was für Alternativgründe die Blockierung der Lenkung haben könnte. Danke! :)

...zur Frage

Smart forfour 2006 schwere Lenkung?

Hallo :) Hab grad ein Auto gekauft.. den Smart forfour 1.3, von 2006. Die Smart fortwos haben ja keine servolenkung.. der aber schon, trotzdem ist die Lenkung etwas schwierig. So hart irgendwie, nicht so wie bei einem neuen Auto. Oder ist das beim Start normal das die Lenkung so schwer ist. Hat jemand Ahnung ?

...zur Frage

warnlampe sevolenkung leuchtet dauerhaft gelb servolenkung funktioniert aber tadellos

warnleuchte servolenkung ford focus 1,6 diesel

...zur Frage

Ist meine Lichtmaschine defekt?

Hallo,

also ich bin heute Autobahn gefahren und plötzlich von einer Sekunden auf die andere ging meine Lenkung extrem schwer und wenn ich den Motor aus und wieder angemacht habe ging die Lenkung für paar Sekunden normal, doch dann wieder das gleiche....Als ich zuhause angekommen bin, hat auch noch die Batterieleuchte angefangen aufzuleuchten und es schien so wie als ob mein Wagen keinen Strom mehr bekommt....hab nen Astra Baujahr 2000 und wenn es wirklich die LIMA ist, wieviel würde die Reperatur kosten?

...zur Frage

Servolenkung ausgefallen- wegen leerer batterie?

Hi, Heute hab ich mein Auto mittles Starthilfe nach 6 Monaten gestartet. Am anfang lief alles super....als ich dann umparken wollte, leuchtete plötzlich das symbol von der elektrohydraulischen lenkung und es war sehr schwer zu lenken... Was soll ich tun? ...denn ich kann nicht wegfahren und am montag muss ich zum TÜV ! ( Seat Ibiza 6J Bj.2009)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?