Dauerkrank, oder immer wieder neu angesteckt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du "dauerkrank" bist dann solltest du dringend etwas dagegen tun bzw zum Arzt gehen. Gerade Atemwegserkrankungen können chronisch werden und ggf auch Asthma auslösen.

Halsschmerzen nach dem Aufstehen habe ich auch oft. Mir sagte man dass das daher kommt das im Liegen etwas Magensäure in den Hals gelangen kann. Wenn es oft und stark ist dann helfen Mittel gegen Sodbrennen, die man vor dem Schlafengehen nehmen kann ;)

LG Whiteridinghood

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man mehrere Erkältungen gleichzeitig haben! Ich bin z.B. sehr anfällig und mir passiert es leider öfters dass ich mich während einer bestehenden Erkältung nochmals anstecke oder zusätzlich erkälte!!! Dann wird alles wieder noch viel schlimmer und das ständige Niesen und der gelbe Schnupfen fängt wieder ganz von vorne an, obwohl es eigentlich schon auf dem Weg der Besserung war... und die Erkältung verlängert sich um Wochen :-( Ich kenne das nur zu gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für Viren und/oder Bakterien, es sich bei Deiner/Eurer Erkältung handelt, könnte Dir ganz sicher ein Arzt sagen!

Wenn Erkältungen derart hartnäckig verlaufen, sollte man doch mal über einen Arztbesuch nachdenken!

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?