dauerhaftes stechen in der Brust

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde darauf tippen, dass einer (oder mehrere) der Brustwirbel rausgesprungen ist (sind). Man kann nicht mehr ordentlich atmen und bewegen ist auch schrecklich. Du solltest schnell einen Arzt aufsuchen, der das richtig abklärt, sonst hast Du übers Wochenende keinen Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf JETZT die 112 an und lass dich ins Krankenhaus bringen! Das könnte ein Herzinfarkt oder eine akute Lungenkrankheit sein. Lebensgefahr!

Im Idealfall ist es bloß ein gereizter Nerv, aber man kann es eben nicht wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sissie050
28.06.2013, 14:33

Ich stimme Dir voll und ganz zu !!!

0

du hast dir warscheinlich einen nerv oder so etwas engeklemmt. beuge dich auf die andere seite (obwohl es warscheinlich weh tun wird) dadurch sollte das etwas gelockert werden, du kannst auch die stelle etwas massieren damit das ganze etwas aufgelockert wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ein starker Muskelkater???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?