Dauerhafte Unterleibschmerzen seit 4 Monaten

1 Antwort

Ob hier neue Ideen kommen? Geh zu einem anderen FA. Ein Ultraschall der Gebärmutter etc.. machen. Eine Glutenunverträglichkeit wäre auch eine Möglichkeit.

Daran habe ich auch schon gedacht, aber passen die Symptome denn dann? Weil es sich wirklich wie Regelschmerzen anfüllt..

0

Kann ich baden gehen trotz Periode?

Hey. Ich hab heute meine Tage bekommen und ich will voll gerne baden, weil das warme wasser ist auch gut gegen Krämpfe und unterleibschmerzen. Aber geht das ? Kann ich z.B. mit nem Tampon baden ? Oder ist das schädlich ?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten !

...zur Frage

Unterleibziehen während Pilleneinnahme?

Ich bin bei meiner Pille heute bei der 15. Pille und habe eine Pille mit wenig Östrogenen, bei der ich 24 wirkstoffhaltige Tabletten nehme und 4 Placebos. Ich habe nun seit gestern so ein leichtes ziehen manchmal im Unterleib und keine Schmerzen, aber das Gefühl welches man kurz vor seiner Periode hat. Kann man mit Pilleneinnahme trotzdem einen Eisprung haben oder ist das normal?


...zur Frage

Ich habe plötzlich starke Blutungen und Unterleibschmerzen. Muss ich mir sorgen machen?

Hallo ,ich habe meine Periode schon ungefähr ein halbes jahr ,aber habe sie im letzten Monat nicht bekommen. Jedoch habe ich sie jetzt vorgestern bekommen und hatte sehr starke Unterleibschmerzen, die ich noch nie zuvor hatte . Meine Periode ist auch sehr stark ,obwohl meine Periode früher immer sehr wenig war.Am ertsen Tag hatte ich auch so "Klumpen". Muss ich mir sorgen machen? 

...zur Frage

Stoppt Periode bei ersteinahme (während Periode) der Pille?

Hallo, ich habe jetzt seit 2 Tagen meine Periode und noch nie vorher die Pille genommen. Jetzt würde ich gerne wissen ob es stimmt, dass wenn man während der Periode anfängt die Pille zu nehmen die Periode dann stoppt

...zur Frage

Dehnungsstreifen durch die Pille?

Ich (15) nehme jetzt seit ca 4 Monaten die Mikropille Sibilla, da meine Periode zu stark war und ich während der Tage an sehr starken Unterleibschmerzen gelitten habe. Ich habe seit dem ein kleines bischen zu genommen und Dehnungsstreifen und etwas mehr Cellulite am Po bekommen. Außerdem hab ich seit ca 2 Monaten Probleme mit meinem Herzen (schmerzen & manchmal schnelles Schlagen). Da in dem Beipackzettel meiner Pille steht, dass Herzrhythmusstörungen ganz selten auftauchen könnte, ist meine Mutter der festen Überzeugung davon dass es davon kommt und sie will dass ich sie sofort absetze, obwohl ich eigentlich denke dass es nicht daher kommt weil ich schon immer leichte Beschwerden mit meinem Herzen hatte.. Ich bin mir jetzt total unsicher ob ich sie weiter nehmen soll oder nicht :/ Ich habe so viel schlechtes in letzter Zeit über die Pille gehört und erstmal richtig verstanden was diese Hormone mit dem Körper alles machen.. Allerdings hab ich Angst dass meine Dehnungsstreifen mehr werden sobald ich sie absetze (weil sie ja duchs ab- und zunehemen entstehen und ich wahrscheinlich wieder abnehmen werde sobald ich sie abgesetzt hab). Und ich hab Sorge dass es garnicht gut für meinen körper ist dass ich sie jetzt auf einmal wieder absetze.. Meine Dehnungsstreifen machen mich echt fertig da ich immer zufrieden mit meinem Körper war. (Bin sehr schlank und 1,63cm groß). Kann mir irgendwer von euch, der bereits Erfahrung damit gemacht hat, weiterhelfen? Das ist mir echt wichtig:/ Danke im Vorrauß!

...zur Frage

Periode verspätet sich um 15 Tage?

Also hab das erste mal meine Periode am 21.08.16 bekommen, die restlichen Monate kamen sie recht pünktlich das heißt zwischen 18-25. jetzt kamen sie im Februar nicht (Februar hat ja wenigere Tage als alle anderen Monate) Ist es normal dass sie bis jetzt nicht kamen? Ich weiß dass sie anfangs auch manchmal garnicht kommen, wie bei meiner sis die hat sie sehr unregelmäßig selbst Monate lang keine... muss ich mir sorgen machen? Als ich meine Tage bekommen habe war ich 14 und jetzt bin ich 15. ich hab in den letzten Tagen dass Gefühl dass sie kommen wegen den Unterleib schmerzen.. und Braunen Ausfluss  (Ovulationsblutung) .. bin ich iwi krank? Muss ich mir sorgen machen??????? Bitte nur helfende Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?