Dauerhafte Sportbefreiung-wie beantragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Lehrer hat mit seiner Äußerung nicht wirklich Unrecht!

Am besten gehst du erstmal zum Psychiater und lässt dir eine Befreiung für ein paar Wochen erteilen und dann könnt ihr gemeinsam an dem Problem arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht ausreichend Grund für eine dauerhafte Sportbefreiung. Deinem Arzt vorlügen kannst du auch nichts denn eine dauerhafte Sportbefreiung muss noch vom Amtsarzt bestätigt werden.

Du musst damit leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Chancen, überhaupt eine dauerhafte Sportbefreiung zu bekommen, sind leider sehr gering.

Ich habe selbst mit ASS nur eine Befreiung für Mannschaftsspiele bekommen, dabei ist eine generelle Sportbefreiung für mein Störungsbild im Nachteilsausgleich zugelassen.

Du kannst es aber versuchen. Wende dich an die Schulleitung und schildere ihnen dein Problem. Ich würde mir jedoch keine großen Hoffnungen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab dasselbe Problem wie du. Ich habe panische angst vorm turnunterricht, da ich 15 Jahre gemobbt wurde und gerade in Sport es am allerschlimmsten war. Jedes Mal vorm Sport drehts meinen Magen um. Aber ich habs nur 1 mal in der Woche..denk dir das sind 2 Stunden und dann hast es eh nicht mehr für eine Woche.  Ich Weiss es ist hart aber was anderes bleibt dir nicht über

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es genauso gewesen ich habe mit meiner Hausärztin darüber gesprochen und sie hat mir adresse und Telefonnummer von einer gegeben, die mir helfen konnte und hat mir einen sport attest für ein Jahr gegeben.

Frag also am besten deinen Hausarzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh zum Psychologen, im Besten Fall wird er Dich von Deinen Ängsten befreien.

Im schlimmsten Fall wird er es vielleicht erreichen Dich mit einem vernünftigen Gutachten vom Sportunterricht zu befreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich interessiert gerade, warum du nur mit Jungs in der Sportgruppe bist. 

Geh zum Direktor und erkläre das Problem, wenn du über 13 Jahre alt bist darfst du normalerweise nicht von männlichen Lehrern unterrichtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volleyball00
24.10.2016, 17:49

Warum darf man nicht von männlichen Lehrern unterrichtet werden, wenn man älter als 13 ist?

0

Was möchtest Du wissen?