dauerhafte Schmierblutung trotz Pille,wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um herauszufinden, dass das normal ist, hättest du nur in die Packungsbeilage blicken müssen, nicht ins Internet.

Schmierblutungen sind vollkommen normale Nebenwirkungen der Pille und können jederzeit auftreten, besonders in den ersten drei Monaten.

Wenn die Schmierblutungen länger andauern, solltest du mit deinem Frauenarzt reden. Eine andere Pille mit anderem Wirkstoff und/oder anderer Dosierung könnte da Abhilfe schaffen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei niedrig dosierten Pillen können Schmierblutungen immer mal wieder vorkommen, die sind lästig aber harmlos.

Wenn es dich nervt, spricht beim nächsten Routinebesuch mit deiner Frauenärztin, eventuell hilft ein Pillenwechsel.

Die Verhütungssicherheit leidet unter den Schmierblutungen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?