dauerhafte lymphknotenschweullung am hals?

2 Antworten

Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten virale oder bakterielle Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung.

Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet.

Gehe zu Deinem Hausarzt. Es sollten evtl. chronische Infekte ausgeschlossen werden.

Ja, geh nochmal zu einem anderen Arzt.

Erstmal ein Allgemeinmediziner/Hausarzt. 

Was möchtest Du wissen?