Dauerhafte Haarfarbe und das für immer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Für immer"  wie stellst du dir das vor? Du kannst nur die Haare färben, die gerade da sind. Aber Haare wachsen nach, mit einer Geschwindigkeit von etwa einem Zentimeter pro Monat. Und die nachwachsenden Haare sind natürlich in deiner Naturfarbe. Diese "umzuprogrammieren" ist nicht mögich.

Den Nachwuchs musst du also regelmäßig nachfärben, sonst sieht man den Ansatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die lässt sich mit der Zeit he­r­aus­wa­schen. Die Farbe muss regelmäßig neu aufgetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll den das gehen - das Haar wächst doch nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Haarfarbe ist dauerhaft, nicht einmal die eigene. Fällt ein Haar aus, dann wächst ein neues nach - und zwar mit der eigenen Haarfarbe und der Tendenz zum Ergrauen. Gleiches gilt für das wachsende Haar: Es sind im Haaransatz nur die eigenen Pigmente oder das graue Haar zu sehen. Das was Du suchst, müssen die Genforscher erst noch finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es nicht schön wärs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?