Dauerhaft warme Füße bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durchblutungsstörungen würden vorliegen, wenn die Füße weiß (oder bläulich) werden gegenüber der sonstigen Haut, dann sollte ein Arzt aufgesucht werden. Kalte Füße sollten auch nicht schmerzen, auch dann wäre ein Arzt zu befragen. Ist der Blutdruck zu niedrig (oder zu hoch!), kann das auch eine Ursache für kalte Füße sein. Doch meist kann man die Durchblutung der Füße anregen durch z. B. Wechselfußbäder.

Das machst Du am besten abends vor dem Schlafengehen. Stell Dir zwei Schüsseln mit ausreichend heißem (aber nicht kochendem!) Wasser und eine mit normalem Leitungswasser vor das Bett hin. Bleib in dem warmen Fußbad für 3-4 Minuten und danach in dem kalten Fußbadewasser solange, wie Du langsam bis 5 zählst, dann sofort wieder in den Eimer mit dem gut warmen Wasser. Das ganze Wechselbad machst Du etwa 15 bis 20 Minuten lang. Den Schluß macht die Schüssel mit dem warmen Wasser! Die Füße nur leicht abtupfen und noch etwas feucht damit ins Bett huschen. Fühlt sich im ersten Moment scheußlich an, aber die Durchblutung der Füße wird deutlich angeregt. Damit kannst Du die Gefäße in den Füßen recht gut trainieren! Training ist überhaupt das Beste, wenn wie gesagt organische Erkrankungen (Gefäßverengungen, Diabetes, Blutdruckschwankungen usw.) auszuschließen sind. Dazu kannst Du Dir, wenn Du beim Lernen zu Hause sitzt, ein Handtuch unter die Füße legen, das Du mit den Fußzehen "greifst" und wie eine Ziehharmonika zusammenraffst. Weiß nicht, ob Du weißt, wie ich das meine ;-) ... Mit dieser Übung und den Fußwechselbädern kannst Du dem Problem recht gut zu Leibe rücken. Viel Erfolg! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass du mal zum Arzt gehen solltest.

Ansonsten: welche Art Schuh trägst du, welches Material? Ich habe z.B. in diesen Converse-Stoffschuhen IMMER kalte Füße. Egal wie warm es draußen ist. Lederschuhe und Baumwollsocken bringen da schon was.

Wenn du mehrere Socken übereinander trägst, könnten die Schuhe zu klein werden, dann hast du automatisch kaltel Füße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NovemberMorgen
15.10.2016, 17:14

Ganz normale Joggingschuhe aber ich habe schon alles ausprobiert. Das viele Soche kontraproduktiv sind musste ich auch schmerzlich feststellen

0

Bei einem solchen Symptom solltest du mal von einem Arzt eine ernsthafte Durchblutungsstörung ausschließen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?