Dauerhaft starke Schmerzen in den Waden. Soll ich einen Arzt aufsuchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Wären die Schmerzen dann nicht schon im Schlaf nach dem Training oder am Morgen danach gekommen.

Eben nicht das Problem summiert sich - wann es Ärger macht in nicht berechenbar. Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. 

Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. 

Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Alles Gute.

Hi habe selber oft Probleme mit meinen Waden. Habe es schon von klein auf. Mein Artzt meinte immer es wäre durch Magnesium Mangel. Kommt bei mir auch öfters nach dem Training. Am besten nimmst du einfach eine Brausetablette ein. Müsste dann in wenigen Stunden wieder gut sein. Es kann aber auch eine Muskelverspannung von Überlastung sein. An besten eine passende Salbe bei Seite legen.

Anonym18435 04.08.2016, 00:29

Hey Matzollo.

Danke für deine Antwort. Mein Training ist aber schon vor über 27 Stunden gewesen. Wären die Schmerzen dann nicht schon im Schlaf nach dem Training oder am Morgen danach gekommen. Außerdem hab ich ja vor 5 Stunden Magnesium eingenommen und trotzdem ist es nicht besser geworden.

0
Matzollo 04.08.2016, 00:39
@Anonym18435

Es kann sein das dein Körper mehr Minerale braucht aber ich würde mehr auf Überanstrengung tippen da diese meist erst in der Ruhezeit auftreten, da der Körper sich dann regeneriert.

1

Hi, also ohne Gewähr, bin kein Arzt und kann dir natürlich auch nicht sagen woher die Schmerzen kommen. Mir ist nur bei mir schon aufgefallen, dass Muskelschmerzen auch auftreten können, wenn man mal auf das Trinken vergessen hat. Wenn ich dann ca. 1/4 Glas (Mineral)wasser trinke, gehen die starken Schmerzen oft weg. LG Korinna

Anonym18435 04.08.2016, 00:35

Hey Korinna 

Danke für deine Antwort. Ich habe bestimmt während des Trainings, die Hälfte einer Mineralwasserflasche getrunken und nach meinem Training die Flasche ausgetrunken und eine neue Angefangen

0

Was möchtest Du wissen?