Dauerhaft schwindelig, Kopfschmerzen und druck im Ohr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte dies gestern auch,bei mir lag es daran,das ich etwas überfordert mit einer Situation sein,deshalb kann es tatsächlich am Stress liegen.Versuche mal einen Tag ganz ruhig zu sein und nicht so viel machen,was dich stressen könnte.Vergleiche dann einfach,ob es besser geworden ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die Ursache für deine Beschwerden sind, kann nur ein Arzt feststellen. Den solltest du dann bei Gelegenheit auch mal aufsuchen.

Trinkst du genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momo1414
06.08.2016, 15:59

ich muss mir jeden Tag ne neue Flasche aus dem Kühlschrank holen daher denk ich mal das ich genügend trinke

0

Meine Cousine hatte damals einen Hirntumor welcher unerträglichen druck verursachte und zu schwindel führte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?