Dauerhaft Pickel und Mitesser weg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo buildit, ich stehe auf Naturprodukte und nicht auf Clerasil, Gesichtswasser, Cremes und so. Hier habe ich einige Tips für dich, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein und ist auch von überschüssigem Fett befreit. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du klingst nicht besonders alt - während der Pubertät kannst du relativ wenig gegen unreine haut unternehmen, abgesehen von ordentlicher Gesichtshygiene. Clearasil bringt meiner Meinung nach gar nichts, mein Hautarzt schlägt die Hände über dem Kopf zusammen wenn du ihm sagst dass du das benutzt ;)

Wenn du das Gefühl hast du hättest unreinere Haut als du haben dürftest, geh trotzdem mal zum Hautarzt. Ansonsten kann ich dir Tonerde empfehlen, auch "grüner chinesischer lehm" genannt. Das Zeug sieht zwar ekelhaft aus (es ist nunmal grüner Lehm, bzw ein Pulver dass man zu einem Brei anrührt), hilft aber sehr schnell und richtig gut, wenn man ein bis zwei mal die Woche eine Maske damit macht. Wenn du sowas nicht machen möchtest kann ich dir noch Aloe Vera empfehlen - je höher der ANteil, desto besser. Ich habe eine Aloe Vera Salbe aus Thailand mit 99% Aloe - ich liebe dieses Zeug.

Auf tägliches Eincremen solltest du übrigens probeweise mal einen Monat verzichten, mancher Hauttyp verträgt das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kn4ll3r
27.08.2012, 10:59

genau! erstmal mit gesichtswasser ONLY

0

Eine Ernährungsumstellung wäre eine richtig gute Idee.

Ansonsten hilft bei meinen beiden Kindern am besten eine Pflege mit einem hohen Anteil an Aloe Vera. Aloe Vera ist für alle Hauttypen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den ganzen Creme-Mist mal weg.

Ernähr dich fettärmer und trinke keinen Alkohol und rauche nicht.

Einfach mal gesunde ernährung.

Wenn du noch Jugendlicher bist, kann es an der Pubertät liegen.

Dak könnte ein Besuch beim Hautarzt gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buildit
27.08.2012, 11:08

hi! ich trinke und rauche aus einstellung nicht (nennt sich straight edge), das dürfte also nicht das Problem sein, mit Ernährung meinst du jetzt eher zum Beispiel mehr Obst als Schokolade etc.? Oder meinst du auch eniger Fleisch? Was ist eigtl besser Gummibärchen oder Schokolade (ich weiß keins von beidem)?

0

Schau mal hier ist alles zusammen gefaßt http://dermatologische-kosmetik-leipzig.blogspot.de/2012/05/akne-erfolgreich-bek.... Wenn du das beachtest, dann hast du bald auch schöne Haut, ganz bestimmt. - Vor allem KEIN Clerasil, ist voll Müll und viele andere Leute haben auch das Problem, wenn die das länger nehmen. Schau nach einem veganen Produkt wie Alverde, i+m, cmd Teebaumserie, Alkmene oder so.

Gesichtswasser und Creme allein reichen nicht aus. Aber lies den Link oben, dort steht alles und dann wirst du auch mit den o. g. Produkten zurecht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?