Dauerauftrag ohne einkommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Dauerauftrag kannst du problemlos in Auftrag geben, wenn du mal kein Geld drauf hast und der Dauerauftrag aber getätigt werden soll, dann wird er einfach nicht getätigt.

Einen Dauerauftrag kann man immer einrichten. Die Frage ist nur, ob er auch ausgeführt wird, wenn kein Guthaben vorhanden ist.

Solange du Geld auf dem Konto hast geht das. Aber wenn du mal kein Geld hast wird es halt nicht überwiesen

Frage zum Gewerbeschein und Sozialversicherung

Hallo, habe momentan einen nicht versicherungspflichtigen Nebenjob auf 450 Euro Basis. Möchte morgen aber einen Gewerbeschein vom Rathaus holen und mich als Kleinunternehmer anmelden, da ich weniger als 17500 Euro verdienen werde. Nun ist aber das Problem, dass ich mit meinen aktuellen Nebenjob und den Kleinunternehmen über 450 Euro komme und somit sozial- und Krankenversicherungspflichtig bin. Meine Frage ist: Wo muss ich mich melden, damit mir die Sozialversicherung und die Krankenversicherung abgezogen werden? Geht das über das Finanzamt? Und da mein Einkommen monatlich schwanken kann, durch das Kleinunternehmen, muss ich dann monatlich Nachweisungen einsenden für die genaue Berechnung der abgaben?

Hab schon 1 - 2 Stunden im Internet danach gesucht, finde jedoch nichts. Bitte helft mir :I

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?