Dauerauftrag fitness studio?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Kündigung wirklich unter einhaltung der aller Fristen durch ist, gehst du einfach zu deiner Bank.

Dort kannst du den Lastschriftauftrag stornieren, kündigen.Zudem kanst du  bis zu 8 Wochen die Lastschriften ohne Grund zurückbuchen lassen. Hast du einen Beweis, das ältere Abbuchungen rechtswidrig sind sogar bis zu einem Jahr.

Also ab zur Bank und beraten lassen.

Hast du allerdings tatsächlich das Geld per Dauerauftrag überwiesen, mußt du es beim Studio einfordern. Notfalls Anwaltlich

okey super antwort danke

0
@Nuke20

Unterschied Lastschrift zu Dauerauftrag.

Dauerauftrag- du hast deiner Bank die Anweisung gegeben Monatlich den Betrag an die Bank des Fitnessstudios zu überweisen.

Lastschrift- du hast dem Studio die Genehmigung gegeben, das sie ihre Bank damit beauftragen können, von deinem Konto Geld abzuzweigen.

Je nachdem was du also hast- Dauerauftrag oder Lastschrift mußt du reagieren.

0

dauerauftrag eigentlich habe ich das für meinen bruder gekündigt aber wusste nicht dass er einen dauerauftrag gemacht hat nun läuft dieser schon fast ein jahr und ich will ihm dieses geld zurückholen . und die dame von dem fitness studio will nichts zurückbezahlen.. haben die auch mit guten anwälten auch keine chance?

0
@Nuke20

Du kannst keinen Vertrag im Namen deines Bruders Kündigen, es sei denn er ist Minderjährig und du bist Erziehungsberechtigt. 

Er muß den Vertrag selber Kündigen, bzw wenn du ihm dabei hilfst, zumindest Unterschreiben. 

Und du kannst das Geld dann auch nicht zurückfordern, auch das muß dein Bruder machen nicht du.

0

Klar müssen sie es zurück geben! Sie haben die schließlich keine Leistung gebracht! Es war ja auch schließlich nicht dein Fehler!

LG

die dame vom studio meinte dass es mein fehler ist und hat mir erklärt das ich das selber kündigen muss bei meiner bank und das ich kein geld zurück bekomme auch wenn ich es übersehen habe

0

Ja, müssen sie! 

Die Frage ist unglaublich schwer zu verstehen, weil dein Deutsch mies ist...

Wenn du fristgerecht gekündigt hast und das Fitnessstudio dir auch nach Vertragsende noch Geld abbucht, solltest du in der Lage sein, das von denen zurück zu bekommen.

Wenn sie es nicht zurückgeben wollen, wende dich an einen Anwalt. Schließlich hast du ja dein Kündigungsschreiben etc...

wenn du fristgerecht gekündigt hast

0
@Unpronounceable

Die scheinen aber nicht eingezogen zu haben, sondern der FS hat per Dauerauftrag überwiesen 

0

Was möchtest Du wissen?