Dauer eines Einstellungstests sowie Vorstellungsgespräch

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf den Einstellungstest an. Kann sein, dass Du einen Fragebogen mit mehr als 100 Fragen bekommst. In der Regel gibt es dafür 30 min. Zeit. Das Gespräch selbst sollte auch nach ca. 30 min. abgehakt sein. Ich würde mal mit max. 1,5 Stunden rechnen.

Das kann dir keiner wirklich beantworten, denn das ist von Firma zu Firma verschieden. Aber dich zu informieren beim (zukünftigen) Arbeitgeber kann kein Fehler sein, vor allem nicht mit deiner guten Begründung, nämlich dass du an diesem Tag noch arbeiten musst. Noch ein Rat: Informiere dich vorher so gut wie es geht über das Unternehmen und den Ablauf der Ausbildung. Das ist für das Vorstellungsgespräch wichtig. Und bleibe ehrlich, also sage z. B. nicht ich lese gern und dann kannst du kein Buch nennen. Suche dir Themen, über die du dann auch wirklich sprechen kannst, wenn es z. B. um Hobbys geht. Nun, es gibt natürlich noch viele andere Tipps, aber das war ja nicht deine Frage. Allerdings nehme ich an vielen Einstellungsgesprächen teil und treffen bei "Neulingen" immer wieder auf die selben Fehler, nämlich schlecht informiert zu sein und Dinge zu behaupten, von denen sie letztlich keine Ahnung haben. Und das kommt nicht gut an. Viel Erfolg.

Ruf doch einfach an und frag genau nach, du kannst ja angeben, dass du eigentlich noch arbeiten müsstest und wissen musst, ob du dir lieber frei nehmen solltest.

Dein Zeitraster dürfte hier etwas sehr eng sein, denn vermutlich wärst Du bei dem Test nicht allein und danach würden dann alle Kandidaten noch zu Einzelgesprächen gebeten, sodass Du kaum um 14:30 im Job sein könntest, selbst wenn da keine Fahrzeit mehr notwendig wäre.

kannst du nicht an dem nachmittag frei machen?

würde dir den zeitdruck nehmen und eine ausbildung ist wichtiger, als ein job.

wäre mein tipp, aber du mußt es selber wissen.

wie lange so was dauert kann dir niemand verraten.

Was möchtest Du wissen?