Dauer einer Eidesstaatlicher versicherung

6 Antworten

Die eidesstattliche Versicherung (auch Offenbarungseid) genannt gilt für 3 Jahre. Danach muss eine neue abgegeben werden sollten sich die Verhältnisse nicht gebessert haben.

Die EV ist 3 Jahre gültig... Nach den drei Jahren musst du eine neue abgeben, wenn die Gläubiger das wieder wünschen...

Die Abgabe der eV dauert nur ein paar Minuten. Insgesamt ist die EV drei Jahre gültig. In dieser Zeit muss die eidesstattliche Versicherung nur aufgrund besonderer Voraussetzungen, wie zum Beispiel gravierender Änderungen der persönlichen oder wirtschaftlichen Verhältnisse neu geleistet werden (§ 903 ZPO Genaues auf dieser Seite hier nachzulesen: http://www.gv-goth.de/eidestattlerklaerung.html

Eidestattliche Versicherung... Ruhe vom Gerichtsvollzieher?

Hat man nach einer Eidestattlichen Versicherung erst ein Mal ruhe vor dem Gerichtsvollzieher oder kommt der trotzdem wöchentlich bei uns vorbei ?

...zur Frage

Wie lange dauer Eingang einer Lohnpfändung beim AG?

Wenn der Schuldner eine Vermögensauskunft abgegeben hat - wie lange dauert es, bis Gehalt gepfändet wird (also wie lange zieht sich der Vorgang hin?) Ich als Gläubiger muss ja dann mit den Angaben der Vermögensauskunft beim Gericht einen Pfändungsbeschluss beantragen, oder? Was passiert dann? Wie lange dauert dieser Beschluss? Was muss ich dann machen? Der Beschluss geht doch dann wiederrum an einen GV zur Zustellung, oder?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ich den Scheck von der Versicherung bekomme?

Wie lange dauert es bis ich den Scheck von der Versicherung bekomme? Ich warte nun seit 18 Tagen auf einen Verrechnungsscheck von der Versicherung. Ist dies normal? Wie lange dauert dies für gewöhnlich? Danke im voraus!

...zur Frage

Auto angefahren im Rückwertsgang - Gerade mal 3 Monate versichert?

Guten Tag Community

ich bin letztens aus einer Parklücke herausgefahren und habe den Abstand falsch eingeschätzt. Hinter mir stand ein Auto, welches auf einer nicht gekennzeichneten Parkpfläche geparkt hat. Ich hab es dann doch getroffen und es gab einen Kratzer und eine Delle.

Die Versicherung habe ich informiert. Jedoch hat diese Person mich heute angerufen und mich darüber informiert das Ihr das Fahren mit dem Fahrzeug zu unsicher sei und das sie es der Werkstatt gibt und es ein Kostenvoranschlag geben wird. Was das bedeutet weiß ich nicht. Jedenfalls bin ich seit ca. 3 Monaten bei der HUK versichert und habe für das halbe Jahr ca. 600€ gezahlt. Was passiert den jetzt? Die Versicherung meinte an dem Tag halt das ich meine Pflicht erfüllt hätte.Aber was hat die Person den jetzt vor. Das Auto ist Top in Schuss und den Reifen habe ich nicht mal berührt (glaube ich)

Was erwartet mich den jetzt? Ich bin doch kein Millionär? Und muss ich jetzt was zahlen weil die Versicherung im Juli, bezahlt und abgeschlossen wurde?

Hoffe jemand hat erfahrung mit sowas

DANKE

...zur Frage

Zu spät für Ratenzahlung?

Hallo, will es ganz kurz machen: Hatte ne lange Depriphase, Briefe nie geöffnet, arbeitslos, Inkasso wollte eine Eidesstaatliche Versicherung = Termin versäumt, Haftbefehl droht mir, Konto gepfändet, hab jetzt eine neue Arbeit, kann ich das zuständige Inkasso anrufen und um eine Ratenzahlung bitten? Oder zu spät jetzt?

Danke im vorraus!

...zur Frage

vollstreckungsbescheid bei hartz4

bei hartz4 empfängern die ein vollstreckungsbescheid erhalten ,geht dies meist auf eidesstaatlicher versicherung über?weilich habe bei fülleborn schulden und die sind nicht mit raten einverstsanden nur mit einer stundung.wie kann ich dagegen vorgehen?habe heute eine eidesstaatliche versicherung abgeben müssen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?