Dauer des A1 führerscheins?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theorieunterricht spielt keine Rolle. Den kannst du auch schnell absolvieren - aber wie fit du bist hängt von deinem Lernwillen daheim ab.

Ebenso Fahrstunden: Kannst du alles recht schnell gut oder bekommst du die Grundfahrübungen vor lauter Panik nicht hin? Dementsprechend viele (oder wenige) Fahrstunden kommen dann eben zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wie oft der Fahrlehrer am Ende Zeit hat. Da musst du bei deiner lokalen Fahrschule nachfragen wie oft man einen Termin zum fahren machen könnte. Bei mir hat alles insgesamt 5 Monate gedauert, da der Fahrlehrer nicht oft Zeit hatte. Zudem kommt es ja auch darauf an wie gut du die Grundfagraufgaben auf die Reihe bekommst und wie gut du im Straßenverkehr fahren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?