Dauer der Ausbildung zum Unternehmensberater?

4 Antworten

das ist kein Ausbildungsberuf. Normalerweise sollte man ein BWL Studium haben, und Erfahrungen in Betriebsabläufen deshalb wäre eine Ausbildung vorweg sicher vorteilhaft.

die vorraussetzung ist ein betriebswirtschafltiches studium und berufspraxis oder eine ausbildung industriekaufmannn bzw /gross- und einzelhandlskaufmann und entsprechende berufserfahrung und zusaetzliche qualifikationen.

mein mann hat zum beispiel eine ausbildung zum industriekaufmann gemacht und berufsbegleitende eine wirtschaftsakademie besucht und ausserdem staendige fortbidlung bei SAP gemacht. heute arbeitet er als direktor einer unternehmungsberatung

Unternehmensberater ist kein geschützer Berufsbegriff... Grundsätzlich solltest du jedoch ein Studium in dem Bereich absolviert haben. Du wirst kaum für eine Beratertätigkeit engagiert werden, wenn du in dem Bereich kein Studium mit Bestnoten absolviert hast...

Was möchtest Du wissen?