Dauer-Aufstossen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass dir eine runterhauen, lass dich erschrecken ... geh mit ner Wärmflasche ins Bett.

Ich komm aus'm Bett. Aber sich mit diesem Forum auseinanderzusetzen, hat dafür gereicht, dass der Schluckauf vor Schreck nach ein paar Minuten weggeblieben ist! ;-))

0

Luft anhalten (Nase zu) und schlucken... so lange bist Du keine Luft mehr kriegst (kein Witz!).

Auch das habe ich 'natürlich' gemacht: Es nützt nichts. Ich habe in der Nacht um 5:00 oder so gefrühstückt. Da war für ca. 1..1,5 Std. Ruhe. Danach gings wieder los. Ich hab' dann geduscht und bin viel zu früh nach Zeche Elend gefahren. Dann war's ENDLICH vorbei.

0

danke für die Information deines Gesundheitszustandes

??? Deine Antwort erschliesst sich mir nicht (hab' sie nicht verstanden) -((

0

Was möchtest Du wissen?