Dauer -Ausbildungsvertrag zugeschickt zubekommen?!

3 Antworten

Ist es auch möglich dass ich doch keinen erhalte weil sie sich doch für jemanden anders entscheiden haben ?? 

Grundsätzlich ist das immer möglich. Es ist nichts sicher, solange man nichts schriftliches hat. Selbst dann können Verträge immer noch von beiden Seiten gekündigt werden.

Ich will Dir damit keine Angst machen sondern nur die Realität aufzeigen. Du solltest jetzt aber erst einmal positiv denken und dem potentiellen Ausbildungsbetrieb Zeit geben. Bei "Ämtern" ist man erfahrungsgemäß auch nicht (wie Dir ja bekannt ist) schneller als in der Privatwirtschaft.

Mir sind Fälle bekannt, bei denen es nach einer schriftlichen oder mündlichen Zusage einige Wochen gedauert hat, bis der Vertrag geschickt wurde. Warte erst einmal eine Zeit ab. Dann kannst Du ja mal anrufen und Dich erkundigen.

Wenn dir ein Zusage gemacht wurde, wirst du auch in den nächsten Tagen deine schriftliche Bestätigung bekommen. Sollte das nicht innerhalb der nächsten zwei Wochen geschehen sein, kannst du auch ruhig nachfragen.

Du kannst dich aber auch schriftlich für das freundliche Gespräch bedanken und selbst bestätigen, dass du dann dem Beginn der Ausbildung gerne entgegen siehst.

Wer soll dir die Frage beantworten? Hellsehen kann auch hier keiner.

Vielleicht weiss jemand ja UNGEFÄHR wie lange so etwas dauert ---- Solche Antworten kann man sich auch sparen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?