Datum Schreibweise, warum unterschiedlich?

2 Antworten

Beides ist möglich (du meinst sicher die ein- oder zweistelligen Tages- und Monatsangaben). Maschinelle Verarbeitungen haben da immer zwei Stellen. Aber eine reicht zur korrekten Angabe auch. Wochentagsangaben sind optional.

Übrigens kommt hinter 5 und 7 am Ende der ersten Zeilen noch ein Punkt.

Warum wird einmal mit “von” / “vom” geschrieben?😊

0
@smilexxx3

Bin nicht sicher. Vom wäre eigentlich immer korrekt, weil es sich auf eine maskuline Einzahl bezieht (der Montag, der Mai usw.) Aber ich würde auch Von Montag sagen, weil es sich leichter ausspricht.

Vielleicht weiß das ein anderer.

1

Die zweistellige Angabe aller Tage und Monate berücksichtigt doch die Eingabe bei "TTMMJJJJ"

1. Die numerische Datums-Schreibweise laut DIN 5008

Tag und Monat werden zweistellig angegeben. Wenden Sie die Schreibweise mit zweistelliger Jahreszahl nur an, wenn die Interpretation eindeutig ist.

2. Die alphanumerische Datums-Schreibweise laut DIN 5008

4. Dezember 2010 oder 4. Dez. 2010 (mit Leerzeichen vor und nach der Monatsangabe)

Bei der alphanumerischen Datums-Schreibweise fällt bei den Zahlen 1 – 9 die „0“ weg. Falsch wäre also: 04. Dezember 2010.

4.12.10 geht aber doch auch (wenn im Kontext 2010 gemeint sein muss), oder?

0
@Zalla55

Aber ja, der Mensch ist ja nicht gezwungen, sich ja an solche Normungen zu halten. Eine DIN-Norm ist ein unter Leitung des Deutschen Instituts für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard!

1

Was möchtest Du wissen?