Datum der Einladung zur Vereinsgründung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie können schlicht und ergreifend nicht hingehen, wenn Ihre Zeit dies nicht zuläßt oder Sie keine Lust haben, da mitzuwirken. Da es sich um eine Vereinsgründung handelt, gibt es auch noch keine Statuten, welche die Regelung der Ladungsfrist festlegen. Das alles wollte man vermutlich mit Ihnen kurzfristig gemeinsam klären.

Eigentlich sollte es der Fairniss halber gegenüber allen möglichen Mitstreitern ein wenig längfristiger, z.B. 14 Tage erfolgen. Manchmal ist aber auch, wie man so schön sagt, Gefahr im Verzug, so dass man schnell handeln muss. Es gibt auch spontane Gründungen. Die Fristen, die bei Einladungen des Vereins dann später einzuhalten sind, legt der Verein in seiner Satzung fest. Da es noch keine Satzung bei einem zu gründenen Verein geben kann, existiert hier noch überhaupt keine Regelung zu den Fristen oder Formalitäten etc.

Was möchtest Du wissen?