Wie hoch ist der Verbrauch des Datenvolumens bei Video-Stream?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf die Qualität und die Länge an. FullHD-Videos sind bei YT oft so 20-30MB für 1-2 Minuten. Ich hab das immer mit Trailern. Und natürlich wird die gesamte Menge übertragen, wenn der gesamte Film geladen wird. Wie groß die Filme auf kino.to (seit Jahren tot !!!!) sind, keine Ahnung, ich schau dort nie. Aber da solche Filme oft 700 - 2.500 MB haben (je nach Qualität), kann man das nicht sagen.

Habt ihr keinen Zähler, der verbrauchtes Kontingent anzeigt ? Da kann man ja dort mal Erfahrungen sammeln beim abfragen.

3GB sind grundsätzlich nicht viel für solche Vorhaben. Ich hatte bisher 10 und musste mich schon mit Trailern und Updatepacks zusammenreißen. Jetzt hab ich 40 und es geht.

Also bei den nicht legalen Filmportalen steht ja meistens auf der Hoster-Seite, wie groß die Videodatei ist. Ich würde mal eher sagen das geht so von 400MB bis 1,5 GB. Die meisten Filme werden auch auf verschiedenen Hostern angeboten und oft gibt es da mehrere mehr oder weniger stark komprimierte Versionen.

Bei Youtube sind alle Videos gleich stark komprimiert bzw. werden beim Upload auf Youtube alle vereinheitlicht. Da gibt es dann nur noch unterschiede in der Auflösung..

Ich vestehe deine Frage nicht so ganz... Ich kann dir nur sagen, nutze doch einfach ein Programm um dein Traffic nachzuvollziehen.

hansmaulwurf77 29.06.2014, 22:28

Super danke, allerdings möchte ich darauf hinaus: kann ich mir ausrechnen, welche Länge meine frau und ich Streamen können bis die 3gb voll sind.da muss man warscheinlich erst die kb der yt videos herauszufinden, korrekt? Wir wollen die 3gb auf zwei Wochen verteilen. Thanks a lot.

1
SeifenkistenBOB 29.06.2014, 22:49
@hansmaulwurf77

Jein.. Also bei Youtube Videos könnte es funktioniern. Man sollte sich dazu am besten ein Video mit vielen Bewegungen und vielen Schnitten aussuchen, um vom Maximalwert also eher 'worst case' auszugehen.. Dann in gewünschter Auflösung herunterladen (oder eine andere Möglichkeit zur Bestimmung der Dateigröße finden) und die MB/Minute ausrechnen.

Bei Filmen aus 'den anderen Quellen' wird es schwieriger, denn nicht alle Video sind nach 'Scene Rules' komprimiert worden.. Da kommt es dann immer auf den jeweiligen Film an.

0

Danke! Meìn Tablet hat so einen Zähler. Ein einfaches YouTube Video verbraucht 33 MB die Minute. Stelle ich das ganze auf die niedrigste Qualität von 140, dann sind es nur 2 MB die Minute.

Danke an alle!

Was möchtest Du wissen?