Datenvolumen reicht aufeinmal nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im neuen Handy werden wahrscheinlich mehr Apps installiert sein, die (auch im Hintergrund) mehr Datenverkehr verursachen. Lösche Apps, die du nicht brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avanti11
13.07.2017, 17:36

Habe alles was ich nicht brauche schon gelöscht und abgeschaltet.

Dachte erst evtl. Wegen größerem Display, etc.

0

Guten Morgen ^^

Zu aller erst surfst du über LTE? Ist LTE bei dir ausgebaut? Was für Apps sind am laufen? 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avanti11
13.07.2017, 04:35

Hey, nein LTE habe ich nicht.

Eigentlich benutze ich nur Apps wie WhatsApp, dolphin Browser,  eBay, Amazon, Web.de und sonst noch so die ein oder anderen.

Spiele habe ich z.b. gar nix drauf und wie gesagt sonst halten sich die Apps auch sehr stark in Grenzen. Zusätzlich sind die automatischen abfragen zum Internet ausgeschaltet. In der statistik tauchen auch hauptsächlich die oben genannten als stärkste Verbraucher auf.

Das war früher bei dem alten Handy und Anbieter auch so, jedoch mit weniger Verbrauch. (Wurde aber genau gleich oder sogar mehr wie u.a. mit dem stream von Bundesliga spielen genutzt. 

0

warum siehst du nicht einfach bei der "Datennutzung" nach, welche App wieviel braucht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avanti11
13.07.2017, 17:34

Wie oben geschrieben habe ich das und die Apps die früher - bei gleicher Nutzung - weniger verbraucht haben verbrauchen nun wesentlich mehr. 

0

Was möchtest Du wissen?