Datenvolumen auf einen Laptop begrenzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was hast Du dir vorgestellt,?

Willst Du verhindern,

  • das mehr als 2 GB Daten / Monat auf der Platte gespeichert werden?
  • das maximal 2 GB Daten auf der Platte / Benutzer gespeichert werden können?
  • das die Verbindungsgeschwindigkeit reduziert wird nach erreichen des Limits?

Wenn überhaupt möglich, wirst Du min eine Professional / Enterprise Version von Windows benötigen und/oder eine Hardware (Server + Software) der die Limitierung überwacht.

Das ist ein ungewöhnlicher Wunsch, aber ...

.. Vorstellbar ist auf interner oder externer FP partitionen von zB 2 GB anzulegen

  • an Besten mit einer erweiterten, in der viele angelegt werden können im Gegensatz zu

  • primären P. da gehen nur 4P oder 3 P und eine erweiterte mit vielen logischen Part. .

Programm dazu

  • Geparted

  • partedmagic

siehe PC-Welt Notfall...

tomkaller

okai danke für die antwort. :D leider verstehe ich kein wort.^^

0
@Fearless999

Mein Vorschlag basiert auf kleinen Partitionen, die das downloaden über die Menge stoppen. Einen Partition mit der Größe von zB 600MB erlaubt keinen Download von 700MB. P steht für Partition und FP für Festplatte. Der Laufwerksbuchstabe C: steht für die erste Partition. Dies ist die Systempartition.

Mit dem Program Gparted kann mann Partitionen auf der Festplatte einrichten. Bei Schwierigkeiten verwendet man eine externe Festplatte am USB-Anschluss.

Wenn noch Fragen bestehen, bitte formulieren.

tomkaller oder tom.kaller at web.de

0

Was möchtest Du wissen?