Datenverbrauch mit Android Handy

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Chrome permanent nach Hause telefonieren will- geh unter Einstellungen-Optionen-Anwendungsmanager-alle Anwendungen-Chrome-Daten-löschen. Dann den Haken bei den Benachrichtigungen rausnehmen und die App deaktivieren. Dann mal schauen, wie sich Dein weiterer Datenverbrauch darstellt. Oder, Hardcore-Variante, setz das Teil mal auf Werkseinstellungen zurück. Wobei ich, offen gesagt, 750 MB nicht als ausreichend für ein Smartphone erachte. Schafft man sich doch ebendieses Gerät an, um viel im Internet unterwegs zu sein. Ich selbst habe eine 5 GB Flatrate, die ich auch fast jeden Monat ausschöpfe

was macht man mit 5GB am Smartphone? Ich bin jahrelang mit 100MB ausgekommen (Updates und Downloads allerdings via WLAN), derzeit ca. 500MB

0
@unlocker

Wenn man z.B. sein Handy häufig als mobilen Hotspot für den Laptop verwendet. Da kommen bei Filmen oder Livestreams (siehe gerade Fußball) schon ein paar Ocken zusammen...

0

Schau mal in die Einstellungen unter datenverbrauch,da siehst du,welche Apps,wie viel verbrauchen.

Nein, habe ja geschrieben "bei gleichem Surfverhalten"

Mache sogar aus Zeitgründen eher weniger.

0

Mit Abstand den grössten Datenverbrauch hat Chrome.

0

Du machst vielleicht mehr mit dem Handy ?

Was möchtest Du wissen?