Datenträger grundlos auf 100%, was trägt zur erhöhung des datenträgers bei?

2 Antworten

Hallo,

die Datenträger-Anzeige im Task-Manager beschreibt *NICHT* wie voll die Festplatte ist sondern, ob diese zur Zeit ausgelastet ist, sprich mit Lesen und/oder Schreiben von Dateien beschäftigt ist.

Die Auslastung ist je nach Festplatten-Typ und gerade geöffnerter Programme unterschiedlich. Gerade bei mechanischen Festplatten kommt man schneller und häufiger an die 100% Auslastung. Jedoch ist das nicht schlimm, da es meist nur sehr kurz ist, der einzige Nachteil ist, dass Programme länger benötigen um Ihre Arbeit zu verrichten (z.B. ein Word-Dokument braucht nicht 2 Sekunden zum Speichern sondern 8 Sekunden).

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

mfg

Wenn du im Taskmanager runterscrollst, kannst du sehen, welcher Prozess diese Ressource belegt.

Ist der Arbeitsspeicher ausgelastet, so dass auf die Festplatte ausgelagert werden muss?

Was möchtest Du wissen?