Datenspeicherung bei der Telekom

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Vertragsunterlagen müssen vermutlich einige Jahre aufbewahrt werden. Du musst deine bezahlten Rechnungen ja nach 6 Jahren auch noch nachweisen können.

Deine Verbindungsdaten sind aber unwichtig. Die IP-Adresse ändert sich ständig.


Du hast aber vermutlich einen Festnetzanschluss, Name, Adresse und Rufnummer werden dann weiterhin benötigt, auch wenn du jetzt bei einem anderen Provider bist. Bei NetCologne oder HanseNet usw. bist du aber ganz von der Telekom weg.

Wenn du deinen Handyvertrag bei T-Mobile hast, sind deine Daten natürlich im Telekom-Rechner.

Was möchtest Du wissen?