Datenspeicherung bei der GEZ

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann mit ein paar Paragraphen wedeln und sie auffordern sämtliche Daten zu löschen, die sie zur Person gespeichert haben. Das geht natürlich nur, wenn keine Geschäftsbeziehung besteht (also keine Geräte angemeldet sind).
Die müssen das dann auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chivay 09.09.2009, 23:07

Sobald ich das fordere und keine Geschäftsbeziehung mehr besteht - wenn das so ist, wäre das natürlich klasse.

Die Datenlöschung sollte dann jeder aktiv fordern, das verlängert dann ggf. den Zeitraum, bis die nächsten GEZ-Fahnder auf der Matte stehen.

0

Denke für immer. Sie werden sicher irgendwann wieder auf der Matte stehen und fragen, ob du nicht iiiiirgendwo einen Rundfunkempfänger stehen hast - ob kaputt oder nicht ist egal. Außerdem könntest du ja einen Radiowecker, Duschradio, PC (von dem du schreibst) oder Autoradio haben. Damit bist du GEZ-pflichtig. Die lassen nicht locker, bis du wieder (freiwillig) zahlst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gesetzliche Berechtigung der GEZ zur Datenspeicherung ergibt sich aus der Aufgabenerfüllung. Besteht die Aufgabe nicht mehr - hier der Einzug von Rundfunkgebühren - so erlischt auch die Berechtigung zur Datenspeicherung. Bist Du also wirksam abgemeldet und hast bei der GEZ keine Gebührenrückstände mehr, muss sie Deine Daten löschen; dies geschieht automatisch innerhalb von 6 Monaten. Bevor diese Frist abläuft schreibt sie Dich noch mal an, um zu fragen, ob Du inzwischen wieder ein Gerät hast. Da Du Deine Frage ganz offensichtlich mit einem PC geschrieben hast, der fürs Internet tauglich ist, hast Du damit ein anmeldepflichtiges Gerät, für das eine Grundgebühr zu zahlen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du sicher das dich die gez in ruhe lässt wenn sogar tote noch zahlungsaufforderungen kriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ninamaeusle 09.09.2009, 22:52

Und Katzen ... das gab's auch schon :o)

0

ich glaub nicht das die das "Dürfen" interessiert, die werden öfter mal jemanden vorbei schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?