Datenschutz bei LKWs mit Firmenaufschrift?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm.. schwere Sache. Klar, der Fahrer des LKW sollte nicht zu sehen sein.

Denke eine Aufschrift ist nicht so schlimm.

Problematischer wird es mit Designs oder Fotos.

Es kann vorkommen, dass für die Werbung am LKW ein Bild eines Fotografen/Designers gekauft wird, mit dem Recht es für diese Werbung am LKW zu nutzen. Das Copyright bleibt aber bei dem Fotografen. Wenn du nun das Foto von seinem Bild nimmst verstößt du eventuell gegen das Copyright des Fotografen/Designers.

Aber es gibt ja Truckspotter Foren die Jungs da müssen doch normal auch wissen was sie tun oder? :D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breuber
18.05.2016, 14:43

Ok danke 

Na so viele Foren dafür gibt es nicht da es nicht so ein weit verbreitetes Hobby ist.

0

Da dein Instagram Account nicht kommerziell ist, ist das "Benutzen des geschützen Firmenlogos" nicht untersagt. Kennzeichen und Fahrer sollten aber besser nicht erkennbar sein.

Disclaimer: ich bin kein Anwalt und deshalb besteht durchaus die Möglichkeit, dass obige Aussage zu 100% Bullshit ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breuber
18.05.2016, 14:35

Bullshit 😂 

Danke für die Antwort. Fahrer und Kennzeichen sind unkenntlich. 

0

Bein Datenschutz werden persönliche Daten geschützt. Speziell die, die nicht einfach zugänglich sind. 

Wenn ein Unternehmen seine Werbung auf eine LKW knallt, fällt das veröffentlichen von zB Bildern nicht unter Datenschutz

Nummernschilder dürfen natürlich nicht lesbar sein. Auch die Fahrer dürfen nicht erkennbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breuber
18.05.2016, 14:36

Ok danke mir ging Hauptsächlich um die Aufschrift. Kennzeichen und Fahrer sind mit klar. 

0

Was möchtest Du wissen?