Datenschutz - Muss Lehrer wissen...?

2 Antworten

Deine Diagnose geht die Schule ebenso wenig etwas an wie den späteren Arbeitgeber.

Sie steht auch nicht auf einer Krankschreibung drauf.

Nein, er kann aber einen arztlichen Attest fordern, den Muttizettel muss er nicht akzeptieren. Aber auch dort steht keine Diagnose.

Achso Ausnahme, du hast eine Meldepflichtige Krankheit wie z.b. Corona, die musst du mitteilen.

0
@berlina76

Das ist klar aber zum Beispiel bei Blasenschäche, Scheidenpilz, Kopfläuse, Stuhlinkontinenz.

0
@Darius203

Das hat ihn nichts anzugehen aber wie gesagt, er muss den Muttizettel nicht anerkennen und kann einen Ärztlichen Attest fordern, wenn er dir nicht glaubt, das du Krank bist.

0
@berlina76

Okay, ist das legitim wenn ich 3x am Tag auf Toilette gehe... er möchte deswegen jetzt einen Attest haben. Völlig unnötig, er möchte mir auf die Toilette gehen verbieten wobei ich aber wiederum sein sage da es wenn er es mir nicht erlaubt aufs Klo zu gehen nicht legitim ist, das weiß ich.. es gab einen vorfall wo ich 3x in der stunde auf toilette musste wo ich zu viel getrunken habe war aber bei ner anderen Lehrerin und seitdem möchte der andere Lehrer ein Attest und will mir es verbieten.

0

Was möchtest Du wissen?