Datenroaming Smartphone Ausland?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern Du nicht genauesten kontrollieren kannst, was Dein Smartphone so im Hintergrund macht, ist dass tatsächlich die beste Alternative.

Ich würde aber 'mobile Daten' komplett ausschalten. Ich bin mir nämlich nicht ganz sicher, ob das sich das 'Datenroaming' ggf. nur auf die 3G/LTE -Verbindungen bezieht.

genau darum geht es mir. Ich weiß nicht was das Smartphone im Hintergrund so runterlädt.

"Mobile Daten" klar, das meinte ich auch!!

0

Heutzutage gibts in Österreich fast überall wlan. Wenn du ein Netz in Osterreich wählst dann A1. Es hat ein Flächendeckendes Netz. Ich selber habe A1. Vater hatte Drei und das war für ihn nichts. Kein Flächendeckendes Netz. Er konnte nicht überall telefonieren. Und A1 ist bei roaming ziemlich billig auch noch. Hab selber auch a1. Wir haben a1 Kombi Paket. Also Festnetz Internet. TV war nicht Möglich. Ganze Nachbarschaft hat A1 und sind auch zufrieden. Also A1 klarer Favorit.

Ich weiß ja nicht, was du für dieses Paket bezahlst, aber in Österreich gibt es überall Prepaid-Karten. So kostet da 1GB 10 Euro, bei fast allen mit 30-tägiger Gültigkeit, bei Yesss sogar 1 Jahr. Und du musst dich dafür nicht ausweisen. Einfach nur kaufen und aktivieren. So habe ich das seit 10 Jahren gemacht.

Bei HOT (Hofer=Aldi) gibt es dafür sogar LTE.

Was möchtest Du wissen?