Datenrettung nach CCleaner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lost,

das kommt ein wenig darauf an, wie Du die Daten mit CCleaner hast säubern lassen.

Im Ccleaner gibt es die Secure Erase Funktion (http://www.piriform.com/docs/recuva/technical-information/secure-file-deletion). Wenn Du die verwendet hast, dann kommst Du wohl nur noch per (sündhaften teuren) Datenrettungsservice wieder an die Daten ran.

Wenn Du einfach nur den CCleaner das System hast entmüllen lassen (inkl. Papierkorb leeren), dann solltest Du wieder an die Daten ran kommen. So z.B. mit Recuva, dem Schwesterprodukt vom CCleaner. Einen Versuch ist es wert. Hol Dir einfach Recuva von der Webseite von Piriform und probier es aus.

GANZ WICHTIG: Schreibe nicht zu viel auf der Festplatte. Sonst werden ggf. Sektoren, auf denen die gelöschten Daten lagen, wieder überschrieben. Dann kommst du auch mittels Recuva nicht mehr dran.

Drücke die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOSTmyPhoned
05.03.2016, 19:31

Perfekter konnte man die Frage nicht Beantworten. DANKE! werd es probieren

0

Was hast du denn mit dem CCleaner gelöscht was du noch braucht? Der entfernt doch (hauptsächlich) nur Datenmüll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOSTmyPhoned
05.03.2016, 19:29

Meine Damit, dass wenn ich etwas normal gelöscht habe dann entsteht doch quasi datenmüll (die gelöschte Datei ist unbrauchbar aber noch vorhanden) wenn ccleaner jetzt aber datenmüll löscht müsste die datei ja nicht mehr wiederherstellbar sein, oder?

0

im ccleaner ist unter EXTRAS auch eine Wiederherstellung, schon probiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?