Datendiebstahl PC Crypt Dokumente verschlüsselt - auf Erpressung eingehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh nicht drauf ein, geh zu einem Fachmann, der weis bescheid

Mach den Rechner platt, installier Window neu und hol dir deine Daten aus dem Backup zurück.

Kommentar von Devin47
22.04.2016, 23:12

Wenn eins da ist/wäre.

0

Du hast KEINE Garantie, dass deine Daten wiederkehren. Suche dir professionelle Hilfe und behalt einen kühlen Kopf! Lass dich nicht abziehen, ist so viel Geld.

0.000€ für Backupstrategie.

1.000€ für Erpresser.

Tolle Kalkulation. Mach weiter so.

Klar. Du hast sicher ein Backup. Einfach wiederherstellen

Selbst das FBI rät mittlerweile zu bezahlen.

Üblicherweise erhält man bei Ransomware seine Daten zurück, wenn man zahlt.

Besser wäre natürlich, wenn du ein offline-Backup hättest.

Kommentar von TurnAroundy
22.04.2016, 23:01

Komplett leider nicht. Gibt es eine Garantie, dass die Daten danach wieder nutzbar sind?

0
Kommentar von 3v1lH4x0R
22.04.2016, 23:11

Viele entschlüssrln nicht. Viele haben erst gar keine Möglivhkeit dazu.

0

Wie heißt der Crypto-Trojaner? bzw. wie wurdest du infiziert?

Kommentar von TurnAroundy
22.04.2016, 22:53

Das ist mir eben völlig schleierhaft. War auf ein mal da.

0

Was möchtest Du wissen?