Datenbankenfehler nach Wordpresswebsiten-umzug?

4 Antworten

Das kann verschiedene Gründe haben.

Ich würde zuerst die verwendeten Datenbank- und PHP-Versionen vergleichen.

Dann würde ich den Wordpress-Support von Strato prüfen.

Wenn da kein Fehler ist würde ich mit phpMySQL die Tabellen in die neue DB importieren.

Dann die Webseite hoch laden und die Zugangsdaten zum Datenbankserver anpassen.

Ich persönlich erstelle mir vorher auf einem meiner lokalen Server eine Umgebung die mit dem Zielsystem zu 99% identisch ist. 

Dann kann ich in Ruhe alles Vorbereiten und und habe keinen Stress wenn ich damit auf den öffentlichen Server umziehen.

Einfacher wäre es vielleicht via FTP_Server die Standarts runter zu laden und bei Strato einfach WordPress mit einem Klick installieren und dann wiederum die wichtigsten Daten einfügen. Den Rest eben mit Copy Paste übers Dashboard.

Du musst in der Wordpress-Konfiguration auch die Datenbankverbindungsdaten zum Hosting bei Strato einfügen. Schau dir mal die Datei wp-config.php an.

Was möchtest Du wissen?