Datenbanken, wo speichert ihr eure Daten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt ja schon einige interesante Antworten. Wenn du dich nicht um einem Server kümmern möchst, kannst du dir auch bei einem beliebigen Hoster einen Webspace + Datenbank mieten, sowas bekommst du für paar Euros im Monat. Wenn das Projekt wachsen sollte und du paar Spenden hast, würde ich dir einen Managed-Server empfehlen. Wenn du Ahnung von Linux hast und auch das System mit aktuellen Updates versorgen kannst und du dich an die Konfiguration rauntraust und auch verstehst was passiert, kannst du dir natürlich auch nen Rootserver mieten und alles selbst aufsetzen. Wenn du das zum ersten mal machst, würde ich dir allerdings davon abraten, da ja auf dem System Daten gespeichert werden die nicht nur von dir sind.

Am besten du achtest schon von anfang an darauf, dass deine Daten in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert werden. Wenn dir Datenschutz wichtig ist, kannst du mit dem Hoster auch einen ADV (Auftragsdatenverarbeitung)-Vertrag (Datenschutz) abschließen. Das ist jetzt aber vielleich auch zuweit gegriffen.

Viel Spaß mit deinem Projekt!

Hallo, vielen Dank für deine nützlichen Informationen. In der tat muss ich gestehen dass ich zwar damals im Studium mit Servern gearbeitet habe, jedoch konnte ich mich mit diesen Gebiet nie wirklich anfreunden. Bei uns in der Firma haben wir eigene Leute für das, aber die sind auch nicht so richtig hilfsbereit. Zurzeit hab ich es so gelöst dass bei mir zuHause ein Rechner mit SQL Server im dauerbetrieb läuft (ist natürlich nur eine Notlösung). Hab auch schon einige Leute angeschrieben ob jemand bereit wäre die Server eventuell für einen guten Zweck bereitzustellen bzw. sich darum kümmern könnte. Ich Danke dir für deine ausführliche Beschreibung und Hilfe. Freut mich wirklich dass es noch Leute gibt die einen helfen wollen und nicht nur darauf spekulieren dass wenn man es nicht kann es einfach bleiben lassen soll bzw. fast schon beleidigende Antworten zur schau stellt. Ich werde deine Informationen jetzt mal im Detail betrachten. Danke und LG

0
@Inomitat

Kannst mir gerne auch paar infos per Nachricht schicken. Ist das ganze denn schon Online bzw. gibts ne Webseite? Vielleicht kann ich dich ja irgendwie unterstützen. Würde mich interessieren was das für ein Projekt ist. Viele Grüße

0

hallo ramiro, zurzeit ist die App nicht downloadbar da ich mit dem Server zu kämpfen hatte. Wir haben eine organisation gegründet wo wir mehr oder weniger Geld sammeln bzw. Veranstaltungen organisieren wo Leute ihr altes Zeug versteigern und dann geben wir den erlös an Bedürftige weiter. die App ist eine neue Idee von uns, sie war auch eine Zeit lang online, jedoch bekammen wir dann die Server Schwierigkeiten. Die App kann: Login mit User Authentication. Artikel zum Verkauf stellen bzw. vor der Veranstaltung schon Artikel zur schau stellen. Terminkalender mit bevorstehenden Veranstaltungen, Platzreservierung , Kontostände von aktuellen Spenden anzeigen. Die User bekommen auch für die hilfen goodies auf ihr Konto geschrieben die sie dann bei den Organisatoren gegen leistungen eintauschen können. Ich z.B. gebe oft Grundkurse in der Pergrommierung für Kinder, ein Kollege von mir ist Tischler und gibt oft Grundkurse wie man Holz verarbeitet usw. Wir sind eine kleine Organisation am Anfang. jetzt haben wir uns entschieden viel mehr über diese App zu machen, da die Leute wirklich spaß daran haben und wir natürlich auch. Hoffe ich labere dich hier nicht zu viel voll :) LG

0

Wo ich meine Daten speicher?

In ner debian 8 vm mit mariadb 10.1 auf meinem hostsystem. Ich hab nicht so viel betrieb das ich nen db cluster betreiben muss. Wäre aber mit galera auch kein problem.

Und bis auf die serverkosten zahle ich keinen cent für auch nur einen teil software. Keine lizenzkosten, keine einschränkungen :-)

Hallo, danke für die Info. klingt ja schon sehr interessant. Werde ich mir mal ansehen. Dankeschön

0

Es gibt genug freie Datenbanksysteme. PostgreSQL z. B. steht dem MS SQL-Server oder Oracle in nichts nach. Weitere Möglichkeiten sind SAP MaxDB und MariaDB (eigentliche Fortentwicklung von mySQL)

Hallo, danke für deine Info. LG

0

Hallo,

zuerst:

Du hast die Forenregeln nicht gelesen und beginnst mit einer Kritik, ?

Antwort auf die Frage:

Eine Datenbank ist ja nicht anderes als eine Datei xxx.

Speicherplatz in der Cloud - den kann man, neben dem Platz, den der eigene
Internetanbieter sowieso bietet, immer erweitern, einfach dort mal
nachschauen (auf der Internetseite oder im entsprechenden Shop).

Wie Du die Datenbank organisierst, bzw. die Aktualisierungen durchführen kannst -

  - hat nichts mit dem Anbieter der Cloud zu tun

  - dazu Bedarf es spezieller Software

  - ist nicht kostenlos verfügbar

Grüße aus Leipzig

Hallo, Danke für deine Informationen. LG

0

Vielleicht versuchst du es einmal mit einer Cloud Database wie der von Google: https://cloud.google.com/sql/

Wieso sollte er? Ist extrem teuer (durch stündliche Kosten) und ob es sich für das Projekt lohnt ist fraglich.
Niemand hier wird Antworten geben können was sich wie lohnt, da er nicht mal im Ansatz erklärt hat was die App tun soll, wer sie nutzen wird und wovon er selbst überhaupt Ahnung hat. Ob es sich überhaupt lohnt auf Datenbankebene zu speichern ist nicht mal geklärt. Also wieso irgendwelchen schwachsinnigen Cloud-Angebote vorschlagen?

2

hallo, ich bin trotzdem dankbar für die Info. zu deiner Frage, die App ist bereits fertig und funktioniert auch. Ich bin einer Firma Entwickler wo wir SQL Server verwenden und dieses Projekt hatte ich auch auf diesen Server, leider will aber meine Firma jetzt etwas Geld für die auslagerung der Daten, deshalb suche ich jetzt etwas kostengünstiges da es sich hier um eine App handelt für wohltätige zwecke. Natürlich möchte ich da so viel wie möglich spenden und nicht alles in einen Server investieren. Die DB wird dazu benötigt um Daten der User zu speichern, Kontostände der spenden, Platzreservierungen, veranstaltungen, Terminkalender, Kontakdaten uvm. Es tut mir auch wirklich leid dass ich gefragt habe, wollte eigentlich nur von anderen Entwicklern hören ob jemand einen guten Vorschlag hat. Aber ich danke euch wirklich für eure Vorschläge.

0

Was möchtest Du wissen?