Datenabo im Smartphone?

1 Antwort

Ich weiß nicht wie es in der Schweiz aussieht, aber zumindest SMS-Empfang ist auch bei Datensticks (auch SIMs) möglich, senden eigentlich auch. Ob telefonieren möglich ist hängt wohl vom Anbieter/Tarif ab. Bin aus Österreich, und habe schon überlegt auf einen Datentarif zu wechseln. SMS/Telefonate werden bei dem nach Verbrauch abgerechnet. Nix gesendet=keine zusätzlichen Kosten. Bei meinen 30min/SMS pro Monat hätte ich dann zum fast gleichen Preis 10 statt 5GB

Danke für deine Antwort :)
Ja, in DE und AT habt ihr ja so oder so dreckbillige abos. Hab vor kurzem im TV ein 15000 Abo für 15 Euro gesehn... 15 000 flexible Einheiten, egal ob Daten in MB SMS oder minuten. Das wäre perfekt für mich aber, ich kann kein Deutsches Abo haben weil in der Schweiz :)

Bei uns fehlen solche Abos, bei uns sind alle Anbieter nur auf Abzockerei aus, als auf den Kundenwunsch/Bedürfnisse

Ich persönlich hab niemanden im Freundeskreis der mehr als 10 SMS im Jahr versendet und mehr als 1 Stunde im Monat telefoniert :) Trotzdem ist in JEDEM Abo beides unbegrenzt und das wirklich wichtige (Daten) extrem begrenzt.

0

Wie wird das Leben in den kommenden Zwanzigern sein?

Ich habe schon mehrere Dokumentationen gesehen. Es sollen unter anderem elektronische Kontaktlinsen auf den Markt kommen die ein Bild bzw. Daten genau auf das Auge projizieren. Es soll dann auch noch eine elektrische Brille geben, die das Smartphone ersetzt. Diese Brille hat man dann auf und in den Gläsern erscheinen dann alle Daten des Smartphones und auch andere Daten. Vor 10 Jahren kamen ja die Smartphones auf den Markt und heute, 10 Jahre später läuft wirklich jeder mit Smartphone vorm Gesicht rum. Wenn solche Elektronischen Brillen und Kontaktlinsen im Jahr 2024 auf den Markt kommen, dann laufen in den 30ern wohl alle mit so einer Brille rum anstatt mit dem Smartphone? Wie kann das Leben denn in den 20ern und 30ern sein?

...zur Frage

Was ist Vodafone "CallYa Smartphone Fun 10 Woche?

hab eine sms von callya bekommen dass mein tarif von "CallYa Smartphone Fun 10" in "CallYa Smartphone Fun 10 Woche" geändert wurde. Statt 10 Euro (wie sonst immer) wurden nur 5 Euro abgebucht. Was ist CallYa Smartphone Fun 10 Woche

...zur Frage

Smartphone ausschließlich mit Datentarif betreiben

Hallo, schon seit längerem geht mir der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, ein Handy ausschließlich mit einem Datentarif, also zum Beispiel einem LTE-Vertrag zu betreiben. Grund hierfür sind die relativ günstigen LTE-Tarife, welche einem das Senden und Empfangen von SMS ermöglichen, das Telefonieren über Mobilfunk jedoch nicht, da diese eigentlich für Tablets gedacht sind.

Es wäre also notwendig, komplett auf VoIP umzustellen. Hierbei sollte man in das deutsche Festnetz und in alle Mobilfunknetze telefonieren können und auch selbst erreichbar sein. Bereits gefunden habe ich SIP-Anbieter, welche einem eine Festnetznummer zur Verfügung stellen, über diese kann dann per VoIP telefoniert werden. Hierbei ist jedoch nur begrenzter SMS-Versand und -Empfang möglich. Außerdem wäre man nur über die Festnetznummer erreichbar.

Gibt es also eventuell eine Möglichkeit eine Art virtuelle SIM-Karte zu nutzen, sodass man über den Datentarif auf einer Mobilfunknummer per Telefonie und SMS erreichbar ist? Gibt es Anbieter ähnlich der SIP-Dienste, welche Mobilfunknummern zur Verfügung stellen?

Schon mal Danke im Voraus für Ideen und Vorschläge!

...zur Frage

Gibt es Linux Mint Smartphone?

Hallo. Also ich wollte euch fragen, ob es ein Handy gibt mit echte vollwärtige vorinstallierte Linux Mint, wo man z. B. Gimp oder Libre Office direkt am Handy nutzen kann oder das man auch Wine Installieren kann und Windows Desktop Programme auf Handy nutzen.

...zur Frage

Kann mir jemand bestätigen, dass ich den Verzugsschaden nicht bezahlen muss (Inkassofirma in der Schweiz)?

Guten Tag,

Kurzgefasst:

-Ich habe ein Handy online bestellt (ca. 300 CHF) und dafür Zollgebühren 2 Mahnungen lang vergessen 

-Nach der 2. Mahnung habe ich die Zollgebühren (ca. 50 CHF) + Mahnungen (10 CHF) bezahlt, aber leider zu spät. 

-Jetzt bekam ich einen Brief von "intrum justitia", ich solle noch einen " Verzugsschaden gem. Art. 106 OR" (73 CHF) bezahlen + 0.25 CHF Zinsen.

Ich habe nun ein bisschen gegoogelt und herausgefunden, dass man nur die Zinsen zahlen muss. https://www.konsumentenschutz.ch/themen/zahlungsverkehr/verzugsschaden-ist-nicht-erlaubt-musterbrief/ Stimmt das wirklich und wie soll ich nun vorgehen?

Freundliche Grüsse

...zur Frage

Lohnt sich heutzutage noch ein Taschenmesser?

Ich bin am überlegen, ob ich mir wieder ein Taschenmesser zulege. Als Kind hatte ich immer ein Schweizer Taschenmesser dabei und konnte es auch gut gebrauchen. Aber nun bin ich älter und irgendwann hatte ich es dann einfach abgelegt, weil ich es nicht mehr benötigt habe und es ja doch nicht grade ein Leichtgewicht war. Nun stellt sich mir wieder die Frage, ob man überhaupt heute noch ein Taschenmesser braucht bzw. ob es überhaupt noch Situationen gibt, in denen man es benötigen könnte. Ich bin gerne auf ungeplante Situationen vorbereitet, aber wann braucht man heute schonmal ein Messer oder einen Dosenöffner. Was meint ihr? Lohnt sich der Kauf eines guten Schweizer Victorinox, wo das Smartphone doch vieles ersetzt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?