Daten werden auf falscher Festplattenpartition gespeichert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches "Windoof"?

Welche Daten?

Die Ordner: Eigene Bilder, Eigene Videos und Downloads kannst´de von C:\\ nach D:\\ oder weiss der Fuchs welcher Buchstabe einfach verschieben. Eigene Dokumente geht nicht, weil die meisten Games in diesem Ordner die Spielstände und Einstellungen speichern.

Beim Installieren ( Benutzerdefinierte Installation wählen, nicht Empfohlen o.ä. ) von Games oder Anwendungen mußt´de den Dateipfad von Hand ändern ( Statt - meinetwegen - C:\\ Programme (86) halt z.B.: D:\\Games\\EA\\Need for Speed Most Wanted...

Geht aber nicht bei allen Programmen, manches MUß auf C.\\ installiert werden ( AMD, Nvidia Treiber, Open Office z.B. ).

Konnte man früher unter XP in der Registry umschreiben, das der Standard Installations Pfad zum Bleistift E:\\Programme anstatt C:\\Programme war. Geht aber seit "Schißda" nicht mehr richtig.

Tja, Windows wird von Version zu Version immer beschi##ener, wobei Win7 noch das kleinste Übel ist.

Was möchtest Du wissen?