Daten vom PC auf Tablett?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielen Dank, aber er zeigt nicht mal ein Laufwerk an...

0
@taube007

dann stimmt etwas an der Verbindung nicht oder der Port ist evtl defekt. Nehme mal einen anderen USB-Port

0
@Deepdiver

so den Ordner hab eich jetzt gefunden und kann ich ach aufmachen, aber nun kann ich vom PC zwar kopieren aber auf dem Tablet nicht einfügen

0
@taube007

Beide Fenster nebeneinander legen und per Drag/Drop rüber ziehen.

Wenn du es sehen kannst, ist es auch verbunden und Daten können kopiert werden

0
@Deepdiver

Er kopiert es leider nicht - habe es so gemacht, wie du es geschrieben hast

0
@taube007

hm, Was sind es denn für Daten? Kann dein Tablet diese überhaupt verarbeiten? Hast du da genug Speicherplatz oder kommt evtl eine Fehlermeldung beim kopieren?

0
@Deepdiver

Sind normale PDF Dateien. Es kommt keine Fehlermeldung

0
@taube007

die sollten so kopiert werden können. kann dann nur noch am Speicherplatz liegen

0
@Deepdiver

Das Problem ist, ich habe das alles im letzten Jahr schon einmal gemacht und da hat es geklappt. Danke für deine Mühe. Ich werfe alles an die Wand ;)

0
@taube007

Die sind ja nun mit einander verbunden. Somit müsstest du die PDF Dateeien auch rüberziehen können.

0
@Deepdiver

ja, jetzt sind die auf dem Tablet, aber nun möchte ich einige Dateien, die sich geändert haben überschreiben und das geht noch nicht

0
@Deepdiver

Deine Geduld möchte ich haben..Dankeschön, ich werde mir das jetzt mal zu Gemüte führen und ausprobieren. Ich melde mich sonst wieder. Schönen Samstag

0

Erkennt der PC dein Tablet nicht, oder dein Tablet nicht den PC? Zur Not geht ja immer noch: von PC auf USB-Stick, von USB-Stick auf Tablet. Ist zwar nicht so elegant und du musst selbst Daten"Träger" spielen, ist aber eine sichere Sache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Tablet mit dem passenden USB Kabel an den PC anschließen und beim Tablet sollte ein Pop-Up auftauchen. "Wollen sie den Datenzugriff erlauben?" -> "Ja"

Falls kein Pop-Up auftaucht, solltest du in die Benachrichtigungen schauen. Dort gibt es dann eine über den USB Modus. Dort wählst du dann Dateiübertragung aus.

Jetzt kannst du über den Windows Datei Explorer auf die Dateien vom Internen Speicher oder der SD-Karte (wenn eingelegt) zugreifen.

Unter MacOS oder Linux funktioniert es auch. Dort wählst du dann den passenden Datei Explorer vom System.

Es ist das gleiche System wie auch bei Android Smartphones.

Danke für deine Antwort, dass mit dem Datenzugriff kam nicht. Habe es umgestellt. Rübergespielt habe ich es jetzt. Aber leider habe ich jetzt Probleme mit dem Acrobat Raeder. Bei den Einstellungen..

0

Nıtze seit jahren Samsung Smartphones und Tablets. Geh mal ins Einstellungen > Telefoninfo > Softwareinformationen und drücke so oft auf den Buildnummer bis du eine meldung mit Entwickleroptionen bekommst. Dann zurück zur Einstellungen > Entwickleroptionen > Usb Debugging einschalten. Jetzt versuche es noch mal ob du es auf deiner Pc sehen kannst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man oh meter, ich finde die Einstellung nicht

0
@alpa123817

Vielen Dank, ich muss mich wohl mal mit dem Tablet auseinandersetzen. Normalerweise liegt es hier nur so rum. Und nun soll es als Richtergrundlagen herhalten.

0
@taube007

Bei meinem Samsung-Tab: Einstellungen, info zum Tablet, Softwareinformationen, Buildnummer 4 mal drücken. Dann erschein in den Eintellungen ganz unten "Entwickleroptionen". Dort USB-Debugging einschalten. Dann: Tab mit PC verbunden. Meldung: neues Gerät gefunden (oder so ähnlich). Um das zu installieren wird nach Admin-Passwort gefragt. Eingeben. Das Tab wird als Solches erkannt. Um dessen Inhalte zu sehen, muss man am Tab dem PC noch die Berechtigung, auf Dateien zugreifen zu dürfen, erteilen

1
@Sil2602

wow, wie gut beschrieben. Danke ich muss mir das mal ansehen. Er hat noch nie gesagt. Neues Gerät gefunden...irgendwie bin ich kein Handymensch ;)

0

Das hat mich jetzt auch interessiert. Bei mir hats wunderbarbar funktioniert. Am Tab USB-Debugging wie beschrieben eingeschaltet. Tab mit PC verbunden. Meldung: neues Gerät gefunden (oder so ähnlich). Um das zu installieren wird nach Admin-Passwort gefragt. Eingeben. Das Tab wird als Solches erkannt. Um dessen Inhalte zu sehen, muss man am Tab dem PC noch die Berechtigung, auf Dateien zugreifen zu dürfen, erteilen. Und siehe da: alle Ordner und Datein auf dem Tab sind zugänglich.

1
@Sil2602

also bis jetzt musste ich nie die usb debugg einschalten

0

Andere Möglichkeit: Google Drive nutzen.

Am PC mit dem Google Account anmelden und die Dateien in Google Drive hochladen, und diese danach per Google Drive APP am Tablet herunter laden.

ach ja, daran habe ich gar nicht gedacht...muss ich auch mal probieren, ob es bei mir geht....

0

Was möchtest Du wissen?