Daten vom defekten Netbook holen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du das exakt gleiche Model (mindestens mit gleichem Akku) gekauft hast, lade den Akku mit dem neuen Gerät auf und setzte ihn in das alte Gerät, so kannst du dann via USB-Stick WLAN usw. die Daten kopieren. Ansonsten musst du die Festplatte ausbauen lassen, man kann Sie in ein externes Gehäuse einbauen und dann via USB an den neuen Rechner anschließen. Die Festplatte kann man selber wechseln, wenn man sich das zutraut. Normalerweise braucht man nur einen Schraubenzieher und eine Pinzette. Man muss sich das jedoch handwerklich zutrauen.

Ich habe ein anderes netbook gekauft. Also ich habe schon so manchen Tower auseinander gebaut aber ob ich das auch mit einem so kleinen netbook schaffe ?... Ich werde mir wohl ein Gehäuse holen und dann damit die festplatte leer räumen :)

0
@fiepie

mit Hilfe von Google findet man bestimmt für dein Modell eine Anleitung mit Bilder. Wichtig: Vor dem Arbeiten musst du dich Erden (Heizkörper oder Wasserhahn anfassen) damit kein Spannungsschlag die Hardware zerstört. (Wirst du bestimmt schon wissen, wenn du schon PCs zerlegt hast) Ansonsten sind die Gehäuse so designend, dass man die Festplatte gut herausbekommt. Wenn man Geduld hat und sich im Internet ein bisschen schlau macht...oft bietet selbst der Hersteller oder dessen Forum Anleitungen zum Festplattenwechsel an. ich habe bei allen 3 Notebooks, die ich besessen habe schon die Festplatte gewechselt, es ging immer recht einfach.

0

Festplatte ausbauen und per Sata an einen Funktionierenden Computer anschließen und ein Backup erstellen.

Oder in den nächsten Computerladen gehen und dir dort ein Backup erstellen lassen dann bist du auf der sicheren Seite.

ladebuchse reparieren oder überbrücken. oder festplatte ausbauen und in ein externe-festplatte-gehäuse einbauen

wie groß muss das gehäuse dann sein? bin grad überfragt

0
@fiepie

ist egal, solange anschlüsse für eine laptopfestplatte drin sind

0

Was möchtest Du wissen?