Daten retten von kaputter Festplatte, wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin LittleKeksLover,

ich kenne ein einwandfreies Programm, was Dateien von formatierten Festplatten wiederherstellen kann. Ob das Programm auch Dateien von defekten Festplatten retten kann, weiß nicht. Müsstest Du einfach mal ausprobieren. Ich spreche hierbei von PhotoRec.

Du kannst dir das Programm hier herunterladen: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_herunterladen

Nach dem Herunterladen musst Du den Ordner entpacken. Anschließend führst Du die Datei qphotorec_win aus, welche anstelle der photorec_win eine Benutzeroberfläche besitzt.

Oben in der Leiste wählst Du den Datenträger aus und in der Box würde ich Dir die Option Whole disk empfehlen, damit alles durchsucht wird.

Unten in der Zeile wo sich rechts der Button Browse befindet, musst Du den Pfad auswählen, wo die gefundenen Dateien abgespeichert werden sollen. Das passiert je nach Menge der Dateien in einem oder mehreren Ordnern. Ich würde Dir deshalb empfehlen, einen neuen Ordner anzulegen, damit Du am Ende zum Beispiel bei der Auswahl des Desktops nicht haufenweise Ordner auf dem Desktop hast.

Über den Button File Formats kannst Du bei Bedarf einstellen, dass nur nach bestimmten Dateiformaten gesucht werden soll. Falls Du nur nach ein paar einzelnen Dateiformaten suchen möchtest, kannst Du über einen Klick auf den Button Reset alle Häkchen entfernen und anschließend die gewünschten Dateiformate anhaken.

Je nachdem wie viele Dateien sich mal auf dem Rechner befanden, kann der Suchlauf einige Zeit andauern.

Über den Button Search startest Du den Suchlauf.

Ein kleines Manko ist die Tatsache, dass die gefundenen Dateien nicht ihren originalen Dateinamen besitzen, was das Ganze etwas erschwert, wenn man die Funde durchguckt. Wenn Du nach mehreren Dateitypen gesucht hast, dann würde ich die Funde nach Dateityp sortieren. (Rechtsklick => Sortieren nach => Typ)

Wenn Du in Ordnern eine detaillierte Ansicht eingestellt hast, dann würde ich diese auch mal kurzzeitig zu großen Symbolen abändern, damit man eine Vorschau von den Bildern sieht. (Rechtsklick => Ansicht => Große Symbole)

Gruß
Lukas

Also mit dem ersten Datenträger hat es schon mal funktioniert, war allerdings leider der Falsche. Kann auf den Andere noch nicht zugreifen. Aber  das sich überhaubt etwas getan hat, gibt mir Hoffnung. Vielen Dank.

0

Wenn sie physisch (körperliche Gewalt) beschädigt ist, sieht es nicht gut aus. Sie wird zwar noch erkannt (Controller), aber wenn der Schreib-/Lese-Kopf beschädigt wurde (Daten können nicht gelesen werden) nützt Dir auch kein Programm etwas. Und € 100,-- + wird bei weitem nicht ausreichen, wenn die Platte "nur" gelöscht/formatiert wurde, kostet das leicht € 500,-- +, bei mechanischen Schäden wird es noch teurer.

Aber vesuchen kannst Du es, entweder mit dem von Lukas genannten PhotoRec, oder mit "RECUVA" oder mit TESTDISK (Vorsicht damit!).

Wenn n mechanischer defekt in der Festplatte vorliegt ( macht sie andere/keine Geräusche ), kann dir nur noch n Fachmann helfen.

Probiere das Programm Recuva. Wenn sie aber wirklich defekt ist, hilft nur ein (teurer) professioneller Datenretter. Das ist deshalb so teuer, weil sie Er5satzteile auf Lager haben und die Festplatte unter Reinraumbedingungen umbauen, um die Daten zu retten.

Bei einer Hdd

Es kommt drauf an wenn die Silicium platten nicht beschädigt sind kauf dir einfach eine neue Festplatte am besten die gleiche wenn sie älter ist öffne sie in einem so gut wie es geht staubfreiem Raum öffne beide Festplatten nehm die Silicium platten von der alten und setz sie in die neue achte darauf das kein Staubkorn in an die platten kommen. Und wenn du dir unsicher bist las es einen Profi machen.

Also eine neue habe ich ja zum Glück schon, auch wieder die selbe. Allerdings klingt das ganz schön kompliziert und bei einem Fachmann bestimmt teuer. Aber klingt als sei es einen Versuch wärt. 

0

Wenn die Festplatte so kaputt ist, dass zum Beispiel das Innere zerstört ist, kannst Du keine Daten mehr retten.

Ganz kaputt scheint sie ja nicht zu sein wenn sie noch erkannt wird :/ oder? 

0

Wenn sie noch erkannt wird, gibt es mehrere Möglichkeiten. Schau Dir Mal die Antworten auf Deine Frage an, da hat jemand ziemlich gut geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?